Aktuelle Nachrichten der Stadt Freiburg

Mund-Nasen-Maske in einer Fußgängerzone

Zum 27. Mai hat die Landesregierung die Corona-Verordnung weiter gelockert. So dürfen im privaten Raum nun bis zu zehn statt wie bisher fünf Personen aus mehreren Haushalten zusammenkommen. Auch für Veranstaltungen gelten ab dem 1. Juni neue Regelungen, zudem dürfen Kultureinrichtungen und Kinos mit festen Sitzplätzen für bis zu 100 Teilnehmende wieder öffnen. Ab 2. Juni dürfen auch Kneipen und Sportstätten unter strengen Hygiene- und Schutzauflagen wieder besucht werden, auch Jugendhäuser können dann ihren Betrieb wieder aufnehmen. Die bereits beschlossenen Öffnungen zum Pfingstwochenende für Hotels und Freizeitparks gelten weiter. Nach wie vor sind auch die Kontaktbeschränkungen, das Abstandsgebot und die Maskenpflicht einzuhalten. Die aktuellen Maßnahmen im Wortlaut finden sich in der Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg. mehr...

Hotline des Gesundheitsamts(Montag bis Donnerstag 8 bis 16 und Freitag von 8 bis 12 Uhr)

Landesweite Hotline täglich von 8-20 Uhr Wegweiser Psychiatrie

Hotline für Personen, die bürgerschaftlich organisierte Hilfe suchen oder Hilfe anbieten

Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche für alle Fragen des Alltags

Die Mitglieder des Gemeinderats mit Maske im Bürgerhaus Zähringen
28.05.2020

Sitzungen vom 26. und 27. Mai 2020

Nach elfwöchiger Corona-Pause kam der Gemeinderat diese Woche erstmals wieder "live" zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Die fand aufgrund des erhöhten Platzbedarfs zur Einhaltung der Abstandsregeln im Bürgerhaus Zähringen statt und zog sich angesichts der mit 41 Tagesordnungspunkten prall gefüllten Agenda über zwei Tage. Zum Teil kontrovers diskutiert wurden u.a. Themen wie die künftige Ausrichtung der Freiburger Stadtbau, der geplante Stadtbahnausbau sowie die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 und die aktuelle Situation im öffentlichen Raum. Alle Themen im …

mehr...
Logo wirliebenfreiburg.de

Stellen-und Ausbildungsportal der Stadt Freiburg

Logos Sozialer Medien: facebook Twitter RSS Youtube
Collage aus vier Bildern mit Beispielen ehrenamtlichen Engagements

Infos und Angebote für freiwillig Engagierte

Die Straßenbahnlinie 1 auf ihrem Weg durch den Stadtteil Waldsee
22.05.2020

Littenweiler und Dietenbach zuerst

Klimaschutz geht nicht ohne eine Mobilitätswende – und die, darin sind sich alle Fachleute einig, kann nur gelingen, wenn der öffentliche Nahverkehr sehr gut aufgestellt ist. Besonders wichtig ist in Freiburg die Stadtbahn. Deswegen plant die Verwaltung, das Liniennetz bis zum Jahr 2030 weiter auszubauen  – und kann dafür mit hohen Zuschüssen von Bund und Land rechnen.

mehr...
Schwan und Ente im Wasser
14.05.2020

Reviere respektieren

Zur Freude vieler Naturliebhaber ziehen Schwäne an den größeren Seen und Weihern im Stadtgebiet majestätisch ihre Bahnen. So auch am Flückigersee, am Dietenbachsee und am Opfinger Baggersee, wo sie sich ihr Revier mit zahlreichen Bade- und Picknickgästen teilen. Um das Revier der Schwäne zu schützen, bitten das Garten- und Tiefbauamt (GuT) und das Forstamt einige Verhaltensregeln zu beachten.

mehr...
16.04.2020

Smart & Digital Health

Der Freiburg Hackathon ist der richtige Ort für alle, die im digitalen Zeitalter etwas bewegen wollen. In diesem Jahr findet er aus gegebenem Anlass zum ersten Mal in virtueller Form statt, vom 22. bis 24 Mai. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter https://hackathon-freiburg.de

mehr...
Green City Logo

Soziale Medien