Home Umwelt und Natur Wald und Forst Ökologie Naturgemäßer Wirtschaftswald

Die Natur ist unser Meister

Naturgemäßer Wirtschaftswald

Waldarbeiter bei der einzelstammweisen Holzernte

Im gesamten Stadtwald handeln wir konsequent nach den Grundsätzen der Naturgemäßen Waldwirtschaft:

  • Schaffung artenreicher, stufig aufgebauter Mischwälder
  • Verzicht auf Kahlschläge
  • Bewirtschaftung als "Dauerwald"
  • Bodenschonung durch sanfte Betriebstechnik
  • Verzicht auf Pestizide und Kunstdünger
  • Erhaltung der Artenvielfalt

Es gibt viele gute Gründe, auch im Wirtschaftswald mit der Natur zu arbeiten:

  • Naturgemäßes Wirtschaften braucht weniger Energie,
  • führt zu wirtschaftlich besseren Ergebnissen.

Eine ökologisch orientierte Waldwirtschaft ist also auch ökonomisch sinnvoll.

Ausgezeichnete Waldwirtschaft

Für seine ökologisch und sozial verträgliche Waldwirtschaft wurde der Stadtwald Freiburg 1999 als erster Forstbetrieb Baden-Württembergs nach den strengen Kriterien des Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert.

Hier erfahren Sie mehr über das FSC-Zertifikat.

Das Städtische Forstamt ist Mitglied in der "Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft" (ANW). Hier erfahren Sie mehr über die Arbeit der ANW.

Kontakt

Forstamt
Günterstalstraße 71
79100 Freiburg
Telefon 0761/ 201-6201 oder -6202, Wochenendnotfalldienst: 0175 / 9322476
Mobiltelefon 0175 / 9322476
Fax 0761 / 77982

Allgemeine Öffnungszeit

Arbeitstag (Mo-Fr)
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Montag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr