Ökologie

Dreierlei Naturschutz im Freiburger Stadtwald

Ein vom Menschen unbeeinflusster (Ur-)Wald ist ein perfektes Regelungssystem. Eine ausgeklügelte Selbststeuerung hält das Ökosystem im Gleichgewicht. Gefährliche Entwicklungen - wie z.B. die Massenvermehrung von Borkenkäfern - können so meist verhindert werden.
Wir wollen diese Kraft zur Selbstregulation auch im Wirtschaftswald nutzen. Deshalb suchen wir für jeden Waldteil nach der ökologisch optimalen Wirtschaftsform:

Kontakt

Forstamt
Günterstalstraße 71
79100 Freiburg
Telefon 0761/ 201-6201 oder -6202, Wochenendnotfalldienst: 0175 / 9322476
Mobiltelefon 0175 / 9322476
Fax 0761 / 77982

Allgemeine Öffnungszeit

Arbeitstag (Mo - Fr)
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Montag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das Forstamt ist ab sofort wieder geöffnet:
Mo - Fr. von 9 - 12 Uhr und
Mo - Do von 14 - 16 Uhr


Im Rahmen des Hausrechts des Fortamtes ist das Tragen einer Gesichtsmaske für Besuchende obligatorisch! Am Empfang steht Desinfektionsmittel, das ebenfalls genutzt werden soll.

Bei speziellen Anliegen, deretwegen Mitarbeitende persönlich aufgesucht werden, muss zudem wegen des noch bestehenden Schichtbetriebes darauf verwiesen werden, dass mit den entsprechenden Mitarbeitenden zwingend Termine vereinbart werden müssen. Während des Besuches gilt dann ebenfalls die Gesichtsmaskenpflicht.