SDG – Indikatoren für Kommunen

Die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen wurden 2015 verabschiedet und gelten als Leitplanken nachhaltiger Entwicklung. Die insgesamt 17 Ziele und 169 Unterziele können auch für Kommunen zur Ausrichtung der eigenen Nachhaltigkeitsprozesse dienen.

Die Ziele des Vorhabens „SDG-Indikatoren für Kommunen“ bestehen darin, Indikatoren zur Abbildung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen zu identifizieren und bereitzustellen. Die SDG-Indikatoren sollen für alle Städte, Kreise und Gemeinden in Deutschland geeignet sein und von den Kommunen für ein wirkungsorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement verwendet werden können.

Die Bertelsmann Stiftung ist für die Gesamtorganisation des Vorhabens, die Publikation der Projektergebnisse und die Bereitstellung von Daten für die Öffentlichkeit zuständig.

Die Daten der Indikatoren können über die Portale www.wegweiser-kommune.de  und www.sdg-portal.de abgerufen werden.

Das Nachhaltigkeitsmanagement Freiburg verwendet ausgewählte SDG-Indikatoren auch in der eigenen Berichterstattung.

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanagement Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Tel. +49 761 201-1070

nachhaltigkeits­management @stadt.freiburg.de

Sebastian Backhaus
Leiter
Nachhaltigkeitsmanagement
Tel. +49 761 201-1070
sebastian.backhaus@stadt.freiburg.de

Susanne Assfalg
Nachhaltigkeitsmanagerin
Tel. +49 761 201-1071
susanne.assfalg@stadt.freiburg.de

Peter Rinker
Nachhaltigkeitsmanager
Tel. +49 761 201-1072
peter.rinker @stadt.freiburg.de

Clemens Heidenreich
Projektleiter Fördermittelmanagement
Tel. +49 761 201-1073
clemens.heidenreich@stadt.freiburg.de