Skatepark Dietenbach

Am 24. Januar 2018 wurde der Entwurf für den weiteren Bauabschnitt im Haus der Jugend vorgestellt.
Das Konzept wurde mit Begeisterung aufgenommen. Es soll eine Anlage entstehen, die ein
breites Publikum anspricht. Egal ob Anfänger oder Profi, jeder soll hier zwischen
Obstacles und Pool skaten können.
 
Noch steht die Finanzierung für die gesamte Anlage auf wackeligen Beinen. Die Summe,
die bislang zur Verfügung steht, reicht nicht für die gesamte Anlage. Um das Bauvorhaben
weiter voranbringen zu können, bedarf es noch weiterer Finanzierungsmittel.
Spätestens im April 2018 soll der finanzielle Rahmen abgesteckt sein.
Dann findet auch ein weiterer Termin statt, bei dem besprochen wird, wie es weiter geht.