Bundestagswahl 2021

Wahltermin: 26. September 2021

Wahlberechtigt sind alle Deutschen, geboren am 26. September 2003 oder früher, Hauptwohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt ohne festen Wohnsitz mindestens seit 26. Juni 2021 in Deutschland.

Automatisch ins Freiburger Wählerverzeichnis eingetragen werden alle am 15. August 2021 in Freiburg mit Hauptwohnsitz gemeldeten Wahlberechtigten. Diese erhalten ihre Wahlbenachrichtigung zwischen dem 19. August und dem 3. September 2021 per Post (Deutsche Post AG). Ex-Freiburger_innen im Ausland, die nicht mehr in Deutschland gemeldet sind, können bis zum 5. September 2021 einen schriftlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis ihrer letzten deutschen Wohnsitzgemeinde stellen.

Gewählt werden kann entweder im Wahllokal oder durch Briefwahl.

Briefwahl beantragen

Versand der Wahlunterlagen frühestens ab 16. August 2021

Infos für Ex-Freiburger_innen im Ausland

Bis 5. September 2021 Aufnahme in´s Freiburger Wählerverzeichnis beantragen

Infos für Ex-Freiburger_innen im Ausland

Wahlen in Freiburg

Kontakt

Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement

Wahlen, Briefwahl
Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Telefon 0761 201-5757
Fax 0761 201-5598