Mehrgenerationenplatz Berliner Allee

Im Stadtteil Mooswald kann jetzt künftig auch auf dem neuen Spielplatz Berliner Allee gespielt werden.

Auf den nahen Spielplätzen Elisabeth-Emter-Weg und Schillhof bestehen bereits mehrere Angebote für eher jüngere Kinder. Daher sollte auf der neuen Grün- und Spielfläche Angebote für die eher größeren Kinder und Jugendlichen entstehen.
Künftig bieten daher 4 m hohe, bunt lackierte Metallstangen besondere Kletterherausforderungen. An Freiburgs zweiter, öffentlicher Calisthenicsanlage kann ebenfalls geklettert – vor allem aber auch kräftig die Muskeln trainiert werden.

Entlang des nun barrierefrei befestigten Weges, der sich in den vergangenen Jahren bereits als Trampelpfad etabliert hatte, schlängelt sich ein Balancierband aus Robinienstämmen, Steinquadern und Seilen, auf denen sich die Grünfläche auch auf kreative/spielerische Weise durchqueren lässt.
Ein rollstuhlgerechtes Trampolin sowie eine Doppelschaukel mit unterschiedlichen Schaukelhöhen vervollständigen das Bewegungsangebot.
Unter einer Gruppe Zierkirschen lädt zudem ein Spieltisch (Schach) zu generationsübergreifenden Begegnungen ein.
Im Zentrum des Grundstücks lässt eine großzügige Wiesenfläche reichlich Raum für eigene Ideen.

Seniorenfitness und Bewegungsangebote

Seniorenfitness und Bewegungsangebote