Home Mobilität und Verkehr mit dem Fahrrad Störende Schrotträder

Störende Schrotträder

Viel zu oft blockieren aufgegebene und nicht fahrtaugliche Fahrräder die Radabstellanlagen der Stadt. Geh- und Radwege werden eingeengt, das Stadtbild verunstaltet.

Bitte melden Sie uns solche Schrotträder mit einem aussagekräftigen Foto (keine Gruppenbilder) und dem genauen Standort an die E-Mail-Adresse: schrottfahrrad@stadt.freiburg.de

Bitte beachten Sie, dass oftmals erst die Kombination mehrerer Merkmale dazu führt, dass das Fahrrad als Schrottfahrrad eingestuft werden kann.

Wie schaut ein Schrottrad aus, welche Eigenschaften müssen gegeben sein?

  1. kaputte Bremsen
  2. verrostete Kette
  3. platte Reifen
  4. fehlendes bzw. verbogenes Vorder-/ Hinterrad oder Ähnliches
  5. allgemeiner desolater Zustand
  6. Reparaturkosten überschreiten voraussichtlich den Wert des Fahrrads
  • Fahrrad mit kaputter Vorderrad-Bremse
    1. kaputte Bremse
  • Fahrrad mit sehr rostiger Kette
    2. verrostete Kette
  • Fahrrad mit plattem Hinterreifen
    3. platte Reifen
  • Fahrrad mit verbogenem Vorderrad
    4. fehlendes bzw. verbogenes Vorder-/ Hinterrad oder Ähnliches
  • Altes Fahrrad, das von Pflanzen überwuchert ist
    5. allgemeiner desolater Zustand
  • Reste eines Fahrrads liegen am Boden
    6. Reparaturkosten überschreiten Wert

Kontakt