Stiftungen

Seniorin und Senior trinken Kaffee im Garten

Die Stadt Freiburg beherbergt aktuell 123 rechtsfähige Stiftungen (ohne die kirchlichen Stiftungen), darunter die erstmals 1255 urkundlich erwähnte Heiliggeistspitalstiftung, eine der ältesten Stiftungen Deutschlands.
Die Stiftungen sind in vielfältigen Bereichen tätig: Im Sozialen, in Kunst und Kultur, in der Wissenschaft und der Förderung neuer Technologien. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zum sozialen Miteinander in Freiburg und für die Entwicklung der Region.

Die Stadt Freiburg steht in engem Kontakt mit vielen Stiftungen. Gemeinsam mit dem "Regionalen Stiftungsverbund" (RSV) arrangiert sie den Freiburger Stiftungstag.
Der RSV ist ein Zusammenschluss regionaler Stiftungen zur Förderung des Stiftungsaustauschs, projektbezogener Kooperationen und der öffentlichen Wahrnehmung des regionalen Stiftungswesens. Neben der Bildungsteilhabe für Kinder und Jugendliche möchte der RSV das zivilgesellschaftliche Engagement und den Gemeinsinn in der Region stärken.

Kontakt:
Sprecher RSV, Dr. Berndt Tausch
Telefon. 0761 / 5958 654
E-Mail: tausch@step-stiftung.de
Internet: www.rsv-freiburg.de

In der Stiftungsdatenbank können Sie gezielt nach einzelnen Stiftungen suchen.

Das Regierungspräsidium Freiburg führt ein amtliches Verzeichnis der Stiftungen, die ihren Sitz im Regierungsbezirk Freiburg haben. Aufgenommen sind alle rechtsfähigen Stiftungen mit Ausnahme der kirchlichen Stiftungen. Einsicht ist jedem und jeder gestattet.

Als zuständige Stiftungsaufsichtsbehörde für Freiburg beantwortet das Regierungspräsidium auch Fragen zur Gründung einer Stiftung.

Grundsätzliche Informationen zu Stiftungen in Deutschland gibt es beim Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Kontakt

Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Herr Gerhard Rieger
Telefon 0761 201-3052

Foto:
Ingo Bartussek/stock.adobe.com