Taxifahren in Freiburg

Eine Übersicht der Taxistandplätze im Stadtgebiet finden sie im Stadtplan.

Taxitarif

Der Tarif gilt seit Januar 2019.

  EUR
Grundgebühr tags 4,00
Grundgebühr nachts* 5,00
1. km tags 2,80
1. km nachts* 3,00
2. km tags 2,80
2. km nachts* 3,00
ab dem 3. km 2,00
Wartezeit/Stunde** 40,00
Zuschlag Großraumtaxi*** 12,00

*in der Zeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr (Nachttarif)

** Wartezeit wird berechnet, wenn das Taxi für den Kunden steht (z. B. rote
Ampel oder der Kunde wünscht, dass das Taxi wartet) oder wenn die Fahrgeschwindigkeit
unter 18 km/h sinkt. Bei streckenbedingter Wartezeit schaltet
der Taxameter automatisch auf den Wartezeittarif um, bei kundenbedingter
Wartezeit muss manuell umgeschaltet werden.

*** Zuschlag einmalig ab der fünften zu befördernden Person. Der Zuschlag
Großraumtaxi gilt auch bei der Mitnahme eines Rollstuhlfahrers im Rollstuhl
sitzend (nicht umsetzbar) in einem nach DIN 75078 geeigneten Spezialfahrzeug.

Weitere Informationen zu den Beförderungsentgelten finden Sie in der Taxentarifordnung (200,9 KB)

Taxiordnung:
Informationen zu den Beförderungsbestimmungen finden Sie in der Taxenordnung (21,4 KB)

Ihre Ansprechpartner bei Problemen oder Fragen zum Thema Taxi sind die Freiburger Taxivereinigung e.V. oder das Amt für öffentliche Ordnung (siehe rechts):

Freiburger Taxivereinigung e.V.
Rankackerweg 2
79114 Freiburg
E-Mail: info@freiburger-taxivereinigung.de
Homepage: www.freiburger-taxivereinigung.de

Fahrradtaxi

Das Taxi für die schnellen und kurzen Wege, Stadtrundfahrten und für besondere Anlässe.

Fahrradtaxi Freiburg
An der Hohlgasse 5
79108 Freiburg
Tel.: 0172 / 7684370
info@fahrradtaxi-freiburg.de
www.fahrradtaxi-freiburg.de

Logo mit dem Text Frauen Nacht Taxi

Jetzt als Ruftaxi!

FrauenNachtTaxi

Wann?

An allen Wochentagen täglich zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens.

Wo?

Nutzung für alle Fahrten innerhalb des Freiburger Stadtgebietes, Abfahrts- und Zielort sind flexibel.

Wie?

Erforderlich ist die telefonische Anmeldung bei einem der drei beteiligten Taxiunternehmen:

  • Taxi Freiburg: 55 55 55
  • Markgräfler Taxi: 8 11 11
  • Taxi Hercher: 4 22 22

Frauen zahlen pro Fahrt 7 Euro. Sie quittieren die Fahrt im Taxi mit Unterschrift, Angabe des Abfahrts- und Zielorts, der Taxinummer, des Namens des Fahrers bzw. der Fahrerin, der Uhrzeit und des Taxameter-Preises.

Wenn mehrere Frauen das gleiche Ziel haben bzw. die Zielpunkte in derselben Fahrtrichtung liegen, ist eine Sammelfahrt zum gleichen Preis möglich. Dazu müssen die Zielpunkte ohne oder nur mit geringem Umweg erreicht werden können (z.B. eine Fahrt vom Hauptbahnhof in die Oberwiehre, Littenweiler und Kappel, nicht aber eine Fahrt vom Hauptbahnhof nach Zähringen und Mooswald). Das Endziel und Zwischenziele sollen vor Fahrtantritt erfragt werden.

Frauen, die ein barrierefreies Taxi brauchen, müssen es bei Markgräfler Taxi unter 8 11 11 bis 17 Uhr für die darauffolgende Nacht vorbestellen.

Warum?

Das FrauenNachtTaxi bietet allen Frauen und Mädchen nachts die Möglichkeit, sicher nachhause zu kommen. Es ist Teil eines Konzepts zum Schutz im öffentlichen Raum vor Gewalt und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung.

Kontakt

Amt für öffentliche Ordnung

Güter- und Personenbeförderung
Fehrenbachallee 12 (Rathaus im Stühlinger)
79106 Freiburg
Telefon
Fax (07 61) 2 01-48 93
VAG-Schriftzug mit geschwungener, ellipsenförmiger roter Linie darunter


"Mehr Mobilität": Mit dem flexiblen Mobilitätsangebot der VAG lassen sich Bahn, Bus, Rad, Carsharing und Taxi im gesamten Freiburger Stadtgebiet je nach Bedarf individuell kombinieren.