Regionale Produkte

In Freiburg finden in vielen Stadtvierteln Wochenmärkte statt, auf denen landwirtschaftliche, gärtnerische wie auch künstlerische Produkte von Erzeugern aus der Umgebung von Freiburg angeboten werden. Der größte dieser Märkte ist der Münstermarkt welcher jeden Tag unter der Woche wie auch samstags rund um das Münster stattfindet. Zudem veranstaltet das Umweltschutzamt zusammen mit dem Naturpark e.V. und der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH einmal im Jahr auf dem Augustinerplatz einen Regionalmarkt auf dem bäuerliche und handwerkliche Produkte aus dem Naturparkgebiet und dem Kaiserstuhl angeboten werden. Seit einigen Jahren gibt es die fünf „Stadt-Land-Partnerschaften", mit dem Ziel Freiburger Stadtteile mit Mitglieds-Gemeinden der „Naturgarten Kaiserstuhl GmbH“ zusammenzubringen. Dieser Austausch bezieht sich nicht nur auf kulinarische Erzeugnisse sondern beinhaltet auch gemeinsame Kultur- und Bildungsveranstaltungen. Freiburg ist auch Mitglied im Netzwerk Deutscher Bio-Städte, das zum Ziel hat vorrangig regional und biologisch erzeugte Lebensmittel zu fördern

Regionalmarkt 2019  UwSA

Kontakt

Umweltschutzamt
Fehrenbachallee 12 (Rathaus im Stühlinger)
79106 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-61 01
Mobiltelefon
Fax (07 61) 2 01-61 99

Freiburger Wochenmärkte