Kinderspielplatz Kreuzstraße, Stühlinger

- ein Drache für den Stühlinger -

Ein großer Drache bewacht den Platz der kleinen "Kreuz­ritter". Es gibt unterschiedliche Zonen für die verschiedenen Altersklassen.

Im gut einsehbaren „Zwergenhausen“ können die Kleinsten in aller Ruhe in eine vielfältige Spielwelt eintauchen. Spielhäuschen, eine kleine Rutsche, nicht allzu schwere Kletterangebote sowie eine kleinkindgerechte Schaukel laden zum phantasievollen Spielen ein. Das vorhandene Wasserspiel wurde erneuert, so dass wieder nach Herzenslust gematscht und experimentiert werden kann.
 
Damit auch die Großen beim Klettern und Rutschen die gewünschte Herausforderung finden, entstand im ehemaligen „Rutschenloch“ das bis zu 3 m hohe „Drachennest“ aus Stämmen, Seilen und Netzen. Als Ersatz für die früher beliebte Hangrutsche wurde eine 2,5 m hohe Anbaurutsche eingeplant. Das ehemalige "Rutschenloch" wurde so aufgefüllt, dass eine großzügige Spielwiese entstand.
 
Auf dieser großen Fläche ist nun Platz für alle Altersklassen. Daher wurde neben einer bewusst umgestalteten Mittelzone auch ein Bereich geschaffen, an dem sich Jugendliche treffen können. Gut zu erreichen und einsehbar laden verschiedene Sitz­elemente sowie eine Vogelnestschaukel zum chillen ein.
 
Der wertvolle alte Baumbestand blieb weitgehend erhalten. Um die Einsehbarkeit in die Fläche und damit die soziale Kontrolle zu verbessern, mussten allerdings einige Bäume und Sträucher entfernt werden. Entlang der Kreuzstraße wurde eine offene Eingangszone mit Durchlaufsperren, Fahrradbügeln und Sitzmöglichkeiten geschaffen.

Kontakt

Garten- und Tiefbauamt
Fehrenbachallee 12 (Rathaus im Stühlinger)
79106 Freiburg
Fax (07 61) 2 01-46 99