Weiterführende Schulen in Freiburg - Schuljahr 2021/2022:

Realschulen

Emil Thoma Realschule

Emil Thoma Realschule

Präsentation im Video

Schützenallee 33
79102 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7604
sekretariat.etrsvn@freiburger-schulen.bwl.de


Hansjakob-Realschule

Hansjakob-Realschule

Wannerstraße 2
79106 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7605
sekretariat.hjrsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Lessing Realschule

Lessing Realschule

Präsentation im Video

Lessingstraße 1
79100 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7612
sekretariat.lrsvn@freiburger-schulen.bwl.de


Pestalozzi-Realschule

Pestalozzi-Realschule

Staufenerstraße 3
79115 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7543
sekretariat.prsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Weiherhof-Realschule

Weiherhof-Realschule

Präsentation im Video

Schlüsselstraße 5
79104 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7616
sekretariat.wrsvn@freiburger-schulen.bwl.de


Wentzinger-Realschule

Wentzinger-Realschule

Präsentation im Video

Falkenbergerstraße 21
79110 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7621
sekretariat.wrsvn@freiburger-schulen.bwl.de


Mädchenrealschule St. Ursula

Mädchenrealschule St. Ursula

Realschule in privater Trägerschaft

Präsentation im Video

Hildastraße 41
79102 Freiburg
Tel.: (0761) 88850030
info@st-ursula-schulen.de


Montessori Zentrum ANGELL Freiburg

Montessori Zentrum ANGELL Freiburg

Realschule in privater Trägerschaft

Präsentation im Video

Mattenstraße 1
79100 Freiburg
Tel.: (0761) 70329-180
realschule@angell.de


Weitere Schulen mit vergleichbarer Abschlussmöglichkeit

Staudinger Gesamtschule

Staudinger Gesamtschule

Gesamtschule mit den Bildungsstandards aller Schularten und gymnasialer Oberstufe

Präsentation

Staudingerstraße 10
79115 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7711
sekretariat.StaudingerGS@freiburger-schulen.bwl.de

Vigeliusschule II

Vigeliusschule II

Gemeinschaftsschule mit den Bildungsstandards aller Schularten

Feldbergstraße 25a
79115 Freiburg
Tel.: (0761) 201-7572
sekretariat.vhsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Evangelisches Montessori-Schulhaus Freiburg

Evangelisches Montessori-Schulhaus Freiburg

Staatlich anerkannte Gemeinschaftsschule in in privater Trägerschaft

Merzhauser Straße 136
79100 Freiburg
Tel.: (0761) 887998-30
info@ems-freiburg.de

Schulleitung:
Klaus-Dieter Schöfer-Bea
Katja Cech

Paula Fürst Schule

Paula Fürst Schule

Gemeinschaftsschule mit den Bildungsstandards aller Schularten und gymnasialer Oberstufe in privater Trägerschaft

Helligestr. 2
79100 Freiburg
Tel.: (0761) 888 570 511
sekretariat@paula-fuerst-schule.de

Freie Christliche Schule

Freie Christliche Schule

Evangelische Bekenntnisschule mit allen Schularten und gemeinsamer Orientierungsstufe in privater Trägerschaft

Präsentation im Video

Wirthstraße 30
79110 Freiburg
Tel.: (0761) 89777-11
info@fcs-freiburg.de



Die Realschule bereitet ihre Schülerinnen und Schüler insbesondere auf einen gelingenden Übergang in die Berufswelt bzw. das Berufliche Gymnasium vor. Die Realschule bietet zwei Abschlüsse an: in der Regel den Realschulabschluss und zusätzlich den Hauptschulabschluss.

Mit der Bildungsplanreform von 2016 in Baden-Württemberg liegt für die Sekundarstufe I (bis Klasse 10) ein schulartübergreifender gemeinsamer Bildungsplan für Hauptschulen/ Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen vor. In diesem gemeinsamen Bildungsplan werden die unterschiedlichen Anforderungen in Niveaustufen (grundlegendes, mittleres, erweitertes Niveau) definiert, die zu den verschiedenen Abschlüssen führen. Ziele waren die Stärkung der Fachlichkeit, die Präzisierung der Kompetenzformulierungen und die Verbesserung der Durchlässigkeit im Schulsystem Baden-Württembergs. Die Bildungspläne 2016 sind Grundlage für eine systematische individuelle Förderung und den Umgang mit Heterogenität.

Orientierungsstufe in den Klassen 5 und 6

In der Realschule orientieren sich der Unterricht und die Noten in Klasse 5 und 6 ausschließlich am mittleren Niveau, das zum Realschulabschluss führt. Für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler kann eine zusätzliche Förderung angeboten werden. Am Ende von Klasse 5 gibt es keine Versetzungsentscheidung, alle Schülerinnen und Schüler rücken in die Klasse 6 auf. Erst zum Ende der Klasse 6 wird anhand der Noten entschieden, ob nach der Orientierungsstufe auf dem zum Realschulabschluss oder dem zum Hauptschulabschluss führenden Niveau weitergelernt wird.

Unterricht in den Klassen 7 bis 9

In diesen Klassen wird auf grundlegendem Niveau, das zum Hauptschulabschluss führt und auf mittlerem Niveau, das zum Realschulabschluss führt, unterrichtet.

Dies ist innerhalb der Klassen und in getrennten Gruppen oder Klassen möglich. Am Ende der Klassen 7 und 8 wird anhand der Noten entschieden, auf welchem Niveau die Schülerin bzw. der Schüler weiterlernt. Ein Wechsel des Niveaus ist auch zum Halbjahr möglich.

Abschlüsse in Klasse 9 und 10

In den Klassen 9 und 10 findet eine zielgerichtete Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss beziehungsweise auf den Realschulabschluss statt. Die Hauptschulabschlussprüfung kann am Ende von Klasse 9, die Realschulabschlussprüfung am Ende von Klasse 10 abgelegt werden. In Klasse 10 wird ausschließlich auf dem mittleren Niveau unterrichtet, das zum Realschulabschluss führt.

Zusätzliche Poolstunden

Die Poolstunden geben den Realschulen deutlich mehr Möglichkeiten, die Schülerinnen und Schüler leistungsdifferenziert zu fördern und erfolgreich zu einem Schulabschluss zu führen. Sie werden erhöht, damit die Realschule ihrem erweiterten Auftrag gerecht werden kann. Die Differenzierungsmöglichkeiten unterstützen die Aufrechterhaltung des Niveaus der Realschule und sie tragen zur Steigerung der Unterrichtsqualität bei.

Berufsorientierung

Intensive Berufsvorbereitung begleitet die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswegeplanung in der Realschule. In enger Kooperation mit lokalen Betrieben und der Agentur für Arbeit bieten sie Berufspraktika, Sozialpraktika, Schnuppertage und Bewerbungstraining an. Ein erfolgreich abgelegter Haupt- oder Realschulabschluss ist die Grundlage für eine betriebliche Berufsausbildung im Dualen System.