Unser Zuhause

Logo: Schriftzug "Unser Klimaquartier Waldsee"
Unser Zuhause

Beginnt Klimaschutz zuhause?

Natürlich komfortabel!

Gemütlich und gut

Ein gutes Raumklima, eine angenehme Beleuchtung, moderne Elektrogeräte und Unterhaltung: das alles macht unser Wohnen gemütlich und bietet uns die Chance, unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Rund ein Drittel der Energie in Deutschland benötigt der Gebäudesektor – Beginnen wir die Energiewende in unseren eigenen vier Wänden.

Klimafreundlich wohnen?

Mit Förderung!

Haus dämmen & Heizung austauschen

Energetische Sanierung ist nachhaltig und spart Heizenergie. Dadurch verringern wir erheblich CO2-Emissionen. Die Stadt Freiburg bietet hierzu Beratung und Förderung mit dem Förderprogramm „Klimafreundlich wohnen!“ an: www.freiburg.de/klimawohnen

Selber Energie produzieren

Sonnenklar!

Ob Solar-Anlage auf dem Dach oder Photovoltaik-Modul auf unserem Balkon: Sonnenenergie lohnt sich.

  • Sie ist wirtschaftlich,
  • sauber,
  • ersetzt fossile Brennstoffe und
  • wir machen uns damit unabhängig von den Strompreisen.

Kostenlose Beratung: www.freiburg.de/PV

Energieeffizient?

Wissen wie!

Energieeffizient und komfortabel

Mit dem richtigen Wissen verbrauchen wir wesentlich weniger Energie und leben komfortabel. Allein durch unser Nutzungsverhalten können wir überraschend viel Strom und Wärme einsparen!

Kostenlose Beratung für unser Zuhause: www.verbraucherzentraleenergieberatung.de und www.stromspar-check.de

Energie-Antworten im Überblick

www.co2online.de ist eine Webseite mit fachlichem Know-how, Daten und Fakten, Energiespar-Checks und Praxistests zum Klimaschutz. Zu empfehlen!

Unser Essen
Unser Zuhause
Unser Hab und Gut
Unser Garten
Unsere Straße

Kontakt

Umweltschutzamt
Klimaschutz und Luftreinhaltung
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
klimaquartier@stadt.freiburg.de

Ilaria De Altin
Klimaschutzmanagerin
Tel: 0761/201-6147
ilaria.dealtin@stadt.freiburg.de

Anne-Kathrin Brand
Klimaschutzmanagerin
Tel: 0761/201-6118
anne-kathrin.brand@stadt.freiburg.de