Gebäude und Energie

Rund ein Drittel des Energieverbrauchs in Deutschland entsteht im Gebäudesektor. Das bedeutet, dass eine wirkungsvolle städtische Klimaschutzpolitik hier ein wichtiges Aufgabenfeld hat. Ziel ist es daher, den Energieverbrauch von Gebäuden deutlich und nachhaltig zu reduzieren.

Aktenordner mit einem Reiter mit der Aufschrift Fördermittel
Foto: Zerbor / istockphoto.com

Kontakt

Klimaschutz und Luftreinhaltung
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Telefon 0761 201-6102
Fax 0761 201-6199

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 8:30 - 12:00 und 13:30 - 15:30 Uhr
Freitag 8:30 - 12:00 Uhr
weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

Fotos:
kzenon / istockphoto.com  (Energiesparberatung=
badenova (Förderprogramm Stadt)
Ingo Bartussek/ s tock.adobe.com (Energiekarawane)
christiane65 / stock.adobe.com (Erhaltenswerte Altbauten)
Highwaystarz-Photography / istockphoto.com (Sanierungs-Empfehlungen)