Home Planen und Bauen Stadtplanung Stadtteilkonzepte Gartenstadt Haslach - Erhaltungs- u. Entwicklungskonzept

Erhaltungs- und Entwicklungskonzept

Gartenstadt Haslach

Leitfaden zur denkmalgerechten Erhaltung und Entwicklung

Die Gartenstadt Haslach ist eine der größten zusammenhängenden Gartenstädte in Süddeutschland. Allerdings ist das prägende einheitliche und denkmalgeschützte Erscheinungsbild gefährdet. Einzelne Wohneinheiten wurden in den letzten Jahren nach und nach privatisiert. Mit dem Abschied vom ursprünglich konzipierten Gemeinschafts- und Genossenschaftskonzept besteht bei den neuen Privateigentümer_innen der Wunsch nach baulichen Veränderungen der Einzelhäuser.

Luftbild mit Gebäuden und Gärten fächerförmig angeordnet
Luftbild 2021, Stadt Freiburg, Vermessungsamt

Mit dem vorliegenden Erhaltungs- und Entwicklungskonzept (Arbeitstitel „Baufibel“) wurde eine Informationsgrundlage für das Quartier erarbeitet, die zukünftig allen Beteiligten den Umgang mit den Häusern in der Gartenstadt erleichtern soll. Neben einem ausführlichen Bauteilkatalog und zeichnerischen Details, finden sich auch Vorschläge zur Gestaltung der Gärten, die einst als Nutzgärten konzipiert waren. Aufbauend auf den konzeptionellen Überlegungen wurde außerdem ein „Pilotgebäude“ mit einer zeitgemäßen Grundrissgestaltung und entsprechenden haustechnischen Anlagen nach diesen Maßgaben saniert.

Gartenstadt Haslach - Erhaltungs- und Entwicklungskonzept (Arbeitstitel „Baufibel“) – Stand: März 2022 (40,087 MB)
Informationsveranstaltung am 30. März 2022 - Präsentation (13,335 MB)

Historie

Die Gartenstadt steht seit 1987 unter Denkmalschutz. Unter Schutz stehen dabei das Haus und der Garten als Einheit. Prägend sind das einheitliche Erscheinungsbild von Fassaden und Dachflächen. Um die historisch wertvolle Bausubstanz zu schützen und eine verträgliche Weiterentwicklung zu ermöglichen, wurde im Rahmen eines Forschungsvorhabens mit finanzieller Unterstützung durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ein Erhaltungs- und Entwicklungskonzept erarbeitet.

Termine

Kontakt

Stadtplanungsamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Telefon 0761 201-4101
Fax 0761 201-4199
Beratungszentrum Bauen und Energie
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Telefon 0761 201-4390
Fax 0761 201-4399

Auskunfts- und Beratungsdienst (BZBE) rund um das Thema Bauen, Energie und Baurecht

Hier erhalten Sie Einsicht in Bebauungspläne.

Weitere Informationen

Die Vorhabenliste zeigt weitere wichtige Bauprojekte.