Home Rathaus und Service Gremien und Verwaltung Gender & Diversity Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung

Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung

Mann und Frau schauen sich mit dem Gesicht an und stützen sich dabei von einer Metallstange ab

Wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt gibt es nur mit einer Politik, die für Frauen und Männer gleichermaßen gut ist. Die Bundesregierung will, dass Frauen und Männer von ihrer Arbeit gleich gut leben können – und sich gemeinsam um die kümmern, die Unterstützung brauchen. Frauen und Männer sollen die Wirtschaft, die Demokratie, die Kultur und die Wissenschaft in Deutschland gemeinsam tragen.

Gleichstellung ist überall. Deshalb setzt sich die Bundesregierung mit ihrer Gleichstellungstrategie neun Ziele für die Gleichstellung in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und zeigt, mit welchen konkreten Maßnahmen sie diese Ziele erreichen will… mehr (877,2 KB)

Als eines der wichtigen Ziele wird die Entgeltgleichheit benannt. "Über 20 Prozent Lohnlücke führen zu mehr als 50 Prozent Rentenlücke zwischen Frauen und Männern", sagte Giffey anlässlich der Vorstellung der Gleichstellungsstrategie.  Diese Lücken zu schließen, könne nur gelingen, wenn das Arbeits- und das Wirtschaftsministerium gezielt daran arbeiteten, eine Gleichstellung zu verwirklichen.

Damit die am 08.07.2020 beschlossene Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung nachhaltig umgesetzt wird, beschloss die große Koalition einen Tag vorher, am 07.07.2020, die Gründung einer Bundesstiftung zur Gleichstellung  ... mehr

Download

Kontakt

Geschäftsstelle Gender & Diversity
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
gender-diversity@stadt.freiburg.de
Telefon 0761/ 201-1900
Fax 0761/ 201-1919

Frau Snežana Sever
Leiterin
Snezana.Sever@stadt.freiburg.de
Telefon 0761/ 201-1900

Praktikum

Interessierte können in der Geschäftsstelle Gender & Diversity ein Praktikum absolvieren. Mehr Infos unter: Praktikumsstelle (233,3 KB)