Freiburger Forschungsräume

Austausch

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in einer Einsteingruppe qualifiziert haben, sind eingeladen, sich weiterhin zu treffen. Begleitende Werkstattgespräche und Impuls-Vorträge bieten beispielsweise den Akteuren Gelegenheit zum praxisorientierten Austausch.

Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung des Qualifizierungskonzepts und der Austausch von gelungenen Praxisbeispielen. Durch die gemeinsame Arbeit der LehrerInnen und ErzieherInnen in der Qualifizierung sowie in den Werkstatt-Treffen und Impulsvorträgen werden die Übergänge besonders in den Blick genommen und unterstützt.

Aktuelles

21.12.2018

Start der Qualifizierungsreihe Einstein hoch zwei

61 Kindergärtner_innen, Pädagogen aus außerschulischen Einrichtungen, Schulkindsbetreuer, Lehrkräfte aus Grundschulen und weiterführenden Schulen nahmen an dem ersten Termin der Qualifizierungsreihe Einstein hoch zwei teil. Gemeinsam wird eine zum Fragen und Forschen anregende Didaktik weiterentwickelt.


Kontakt

Eva-Maria Prosser-Harbauer

Stadt Freiburg im Breisgau
Amt für Schule und Bildung
Abteilung II Schulentwicklung /Schulangebote

Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Tel.: 0761 / 201 - 2319
Fax: 07 61 / 201 - 2399

eva-maria.prosser-harbauer
@stadt.freiburg.de