Home Freiburger Andruck

LESUNG UND GESPRÄCH
18|5

Mittwoch, 12.12.2018, 20.15 h

Passage 46|Theater Freiburg
Bertoldstraße 46

LESUNG

Ulrich Pröfrock

MODERATION

Bettina Schulte

"Olympia in Love" - Die neue Comic-Übersetzung von Ulrich Pröfrock

Cover: Olympia in Love

Catherine Meurisse

Olympia in Love

aus dem Französischen übersetzt von Ulrich Pröfrock

72 Seiten, farbig, Hardcover
ISBN 978-3-95640-162-6
Reprodukt


In „Olympia in Love“ vereint die französische Karikaturistin Catherine Meurisse Film, Malerei und Tanz, inszeniert mit viel Humor ihre eigene „West Side Story“ und verlegt diese kurzerhand ins Pariser Musée d’Orsay.

Ins Deutsche übersetzt hat diese turbulente und anspielungsreiche „Komödie in 50 Gemälden“ der Freiburger Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock, der 2015 als erster Comic-Übersetzer überhaupt mit dem Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis ausgezeichnet wurde.

Ebenfalls von ihm übersetzt wurde der Comic „Die Leichtigkeit“von Meurisse, der den Anschlag auf die französische Satire-zeitschrift „Charlie Hebdo“ im Januar 2015 thematisiert – eine traumatische Erfahrung, denn sie selbst entkam nur durch Zufall.

Mit Bildmaterial und im Gespräch mit Bettina Schulte stellt Ulrich Pröfrock seine „Olympia in Love“- Übersetzung vor und geht auf die speziellen Herausforderungen beim Übersetzen von Comics ein.


FREIBURGER ANDRUCK​

Die Reihe Freiburger Andruck stellt in Premierenlesungen die neuen Bücher von Freiburger Autor_innen und Übersetzer_innen vor. Vier bis sechs Lesungen mit Gespräch pro Jahr finden abwechselnd im Literaturhaus, im Theater, in der Stadtbibliothek oder im SWR Studio statt.