Doppelhaushalt 2021/2022



21.20 Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und Schulkindergärten

2.08.21.20


Kurzbeschreibung

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) stellen in Freiburg neben den allgemeinbildenden Schulen ein notwendiges Angebot dar, um Kinder mit einem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot angemessen zu unterrichten und zu betreuen.


Weitere Informationen

Durch die acht SBBZ werden vier Schultypen abgedeckt: SBBZ mit Förderschwerpunkt Lernen (3), SBBZ mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (2), SBBZ mit Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (2) und SBBZ mit Förderschwerpunkt Sprache (1). Daneben findet inklusive Beschulung im Wege des gemeinsamen Unterrichts und in Kooperation an einer Vielzahl von Grundschulen und allen Sekundarstufenschulen statt. In den kommenden Jahren soll im Zusammenwirken mit den Schulen und der Staatlichen Schulverwaltung der Anteil inklusiv beschulter Schüler_ innen in allen Schularten, insbesondere in den Gymnasien, signifikant erhöht werden. In der Klinikschule in der Trägerschaft des Landes werden Kinder während eines Klinikaufenthaltes unterrichtet. Daneben gibt es drei öffentliche Schulkindergärten, die für die sonderpädagogische Frühförderung von behinderten Kindern eingerichtet wurden.

Produktgruppen:

  • 21.20.01 Schulkindergärten
  • 21.20.02 SBBZ mit Förderschwerpunkt Lernen
  • 21.20.03 Sonstige SBBZ