Haushaltsberatungen

Fraktionsanträge

Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Kommunales Kino e.V.

Zuschüsse an Dritte

Mehrausgaben

OZ Seite im Haushalt Bezeichnung Entwurf 2019 beantragte Veränderung Entwurf 2020 beantragte Veränderung
227 98 Kommunales Kino e.V. -186.490 Euro -39.680 Euro -186.490 Euro -34.900 Euro

Abstimmung

mehrheitlich beschlossen in 3. Lesung

modifiziert zu 25.000 und 40.000 Euro im Jahr 2019 und 2020

Begründung / Erläuterung

Die Programmarbeit des Kommunalen Kinos hat sich in den letzten Jahren immer mehr weg vom reinen Filmprogramm hin zu integrierten Programmen mit Ausstellungen und Diskussionen weiterentwickelt. Damit reagiert das Kino vorbildlich auf eine sich veränderte Medienlandschaft - dies spiegelt sich auch in den jährlichen Auszeichnungen für die bundesweit herausragende Programmarbeit. Der Alte Wiehrebahnhof dient darüberhinaus als wichtiger Treffpunkt in der Wiehre. Der gewachsene Aufgaben-und Funktionenbereich ist mit zusätzlichem Aufwand und Kosten verbunden.

Anmerkung der Verwaltung

zusätzliche Erhöhung für 2019 und 2020 gemäß Drucksache G-19/035 "Personalkostenanpassung für freie Träger im Kulturbereich im städtischen" Anlage 2 sowie Änderungsliste der Verwaltung.
Beträge aufgerundet.

vgl. Anträge:
UL OZ 228
FL/FF OZ 229