Geänderte Öffnungszeiten

Stadtkämmerei
Am Freitag, 28. Juni, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtkämmerei, einschließlich Stadtkasse, des Sportreferats und des Büros von Bürgermeister Breiter auf ihrem Betriebsausflug und daher nicht zu erreichen.

Vermessungsamt
Das städtische Vermessungsamt, Berliner Allee 1, bleibt am Dienstag, 2. Juli, wegen eines Betriebsausfluges geschlossen. Die Schließung betrifft auch die Geschäftsstellen des Gutachterausschusses und des Umlegungsausschusses.

Friedhof
Der Eigenbetrieb Friedhöfe verändert zum 1. Juli die Öffnungszeiten der Abteilung Friedhofsverwaltung (Auskunft über Grabnutzungsrechte u.ä.) mit Terminvergabe wie folgt:

  • Montag, Mittwoch, Freitag: 8 bis 16 Uhr /  Dienstag, Donnerstag: 8 bis 12 Uhr

Die Öffnungszeiten der anderen Abteilungen bleiben unverändert: Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr.

Leistungen

Denkmalbuch - Denkmal aufnehmen

In das Denkmalbuch werden Kulturdenkmale von besonderer Bedeutung eingetragen. Sie erhalten dadurch einen besonderen Schutz. Beispielsweise dürfen bauliche Anlagen in der Umgebung eines eingetragenen Kulturdenkmals von besonderer Bedeutung, soweit sie für dessen Erscheinungsbild von erheblicher Bedeutung sind, nur mit Genehmigung der Denkmalschutzbehörde errichtet, verändert oder beseitigt werden. Bei in der Denkmalliste verzeichneten Kulturdenkmalen gilt das nicht.

Die besondere Bedeutung eines Kulturdenkmals stellt die Denkmalschutzbehörde fest.

Das Denkmalbuch enthält die folgenden Angaben:

  • Bezeichnung des Kulturdenkmals
  • Lage
  • charakteristische Merkmale (warum das Objekt denkmalwürdig ist)
  • Tag der Eintragung

Zuständige Stelle

Voraussetzungen

  • Das Kulturdenkmal hat eine besondere
    • wissenschaftliche,
    • künstlerische oder
    • heimatgeschichtliche Bedeutung
  • Aufgrund dieser Bedeutung besteht ein öffentliches Interesse an seiner Erhaltung.

Verfahrensablauf

Sie können die Eintragung eines Kulturdenkmals bei der zuständigen Stelle schriftlich anregen.

Die meisten Kulturdenkmale von besonderer Bedeutung werden auf Veranlassung staatlicher Stellen in das Denkmalbuch eingetragen (z.B. Burgen, Schlösser, Schlossgärten und Kirchen und historische Friedhöfe).

Erforderliche Unterlagen

keine

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Wirtschaftsministerium hat dessen ausführliche Fassung am 03.08.2018 freigegeben.