Home Rathaus und Service Rathaus Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeitsmanagement

Weltweit leben bereits heute mehr als die Hälfte der Menschen in Städten. Um die urbane Lebensqualität zukunftsfähig zu sichern, müssen Politik und Verwaltung große Herausforderungen bewältigen: Klimawandel, Energiewende, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und Investitionen, demographischer Wandel und Stärkung des sozialen Zusammenhaltes.

Eine nachhaltige Entwicklung berührt als Querschnittsthema alle Lebensbereiche und damit auch alle Aufgaben einer Kommune. Nachhaltigkeit geht weit über das enge Verständnis von Umwelt- und Klimaschutz hinaus und umfasst soziales Handeln, Bildung, Kultur und den generationengerechten Umgang mit öffentlichen Finanzen gleichermaßen.

Als Stabsstelle beim Oberbürgermeister verfügt das Nachhaltigkeitsmanagement über die zentrale Koordinations- und Steuerungsfunktion des gesamtstädtischen Nachhaltigkeitsprozesses und steht als Ansprechpartner für Stadtgesellschaft, Organisationen und Kommunen zur Verfügung.

Zukunftsstadt Freiburg - Auf ins urbane Reallabor!

Die Stadt Freiburg ist eine von 22 Städte und Gemeinden, die sich um die dritte Phase im Zukunftswettbewerb beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beworben hat. Mit dem Reallabor "Nachhaltiges Ernährungssystem Freiburg 2030" sollen über drei Jahre hinweg, an verschiedenen Experimente transdisziplinär gearbeitete werden.Eine Jury aus Experten wählt jetzt die besten acht Planungskonzepte im „Wettbewerb Zukunftsstadt“ aus. Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.zukunftsstadt.freiburg.de

Der Wettbewerb Zukunftsstadt Wie soll die Stadt von morgen aussehen? Um diese Frage geht es im Kommunenwettbewerb „Zukunftsstadt“, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2015 startete. Aus 168 eingereichten Bewerbungen konnte sich Freiburg als eine von bundesweit 20 Städten erfolgreich bis zur zweiten Wettbewerbsphase durchsetzen. Unter dem Motto „Freiburg 2030 N: Miteinander die Zukunft gestalten!“ arbeiteten Wissenschaftler_innen, Praxisakteure und Bürger_innen transdisziplinär an der Vision von Freiburg 2030 und entwickelten und konkretisierten diese weiter zu einem Umsetzungskonzept.


Innovationsplattform ZukunftsstadtDer Wettbewerb ist Teil der Innovationsplattform Zukunftsstadt (IPZ) der Bundesressorts für Forschung, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft und des Innern. Ziel ist es, gute Ideen für die Stadtentwicklung in den Alltag der Städte zu bringen.Weitere Informationen zum Wettbewerb und der IPZ finden Sie auf der neuen Webseite: www.innovationsplattform-zukunftsstadt.de   


Kontakt

Nachhaltigkeitsmanagement Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Tel. 0761 / 201-1070
Fax 0761 / 201-1079
nachhaltigkeitsmanagement@stadt.freiburg.de

Simone Ariane Pflaum
Leiterin
Tel. 0761 / 201-1070
Simone.Pflaum@stadt.freiburg.de

Katrin Tröster
Tel. 0761 / 201-1071
Katrin.Troester@stadt.freiburg.de

Peter Rinker
Tel. 0761 / 201-1072
Peter.Rinker@stadt.freiburg.de