Home Kultur und Freizeit Kulturamt Förderung von Projekten

Freiburger Musiker_innen und Ensembles können Fördermittel für Projekte beantragen, die in öffentliche Präsentationen in Freiburg münden. Gern gesehen sind Projekte, die neue Veranstaltungsformate ausprobieren – live oder digital. Gefördert werden sollen Projekte von hoher künstlerischer Qualität, die mit fairen Honoraren professionell durchgeführt werden. CD-Produktionen sind ausgeschlossen.

Fördermittel

  • 40.000 .- € p.a. Das Budget wird auf zwei Vergaberunden aufgeteilt.

Vergabe

Die Vergabe erfolgt jährlich in zwei Runden:

  • Zum 1. November: Projektbeginn frühestens 1. Januar des Folgejahrs
  • Zum 1. Mai: Projektbeginn frühestens 1. Juli des Antragsjahrs

Das Kulturamt entscheidet auf Basis der Empfehlung einer Jury unter Vorsitz des Kulturamtes:

  • Prof. Agnes Dorwarth, Blockflötistin, Komponistin, bis 2019 Professorin an der Hochschule für Musik Freiburg
  • Prof. Johannes Schöllhorn, Komponist und Leiter des Instituts für Neue Musik an der Hochschule für Musik Freiburg
  • Für das Kulturamt: Dr. Katharine Leiska
    Die Kontaktadressen der Jurymitglieder können über Dr. Katharine Leiska angefragt werden.

Fristen

  • 1. Mai 2024

Bitte senden Sie Ihren Antrag per E-Mail in einem pdf-Dokument pro Antrag an unten stehenden Kontakt. Wenn der Antrag im Original unterschrieben und die Seite eingescannt ist, ist kein Antrag in Papierform mehr notwendig.

Sie möchten über unsere Ausschreibungen im Bereich Musik auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie gerne unsere Musikpost!

Formulare

1.
Um Fördermittel zu beantragen, sind einzureichen:

Lassen Sie sich vor Antragstellung gerne durch die zuständigen Mitarbeiter_innen beraten – besonders bei Erstanträgen! Grundsätzliche Fragen beantworten Ihnen die FAQs.

2.
Nach Erhalt des Zuschussbescheides sind einzureichen bzw. zu lesen:

3.
Nach Abschluss des Projektes sind einzureichen:

Kontakt

Frau Sonja Kiefer-Blickensdorfer
Telefon 0761 201-2111
Aufgaben

Musik