Informationen zum Neubau des SC-Stadions

Stadionrasen, umgeben von überdachten Sitz- und Stehplätzen
Blick ins neue Stadion des SC Freiburg (Foto: Klaus Polkowski)

September 2021

Um die verkehrlichen Auswirkungen während des Spielbetriebs im neuen SC-Stadion für den angrenzenden Stadtteil so gering wie möglich zu halten, hat die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Sportclub und Vertreterinnen und Vertretern aus dem Stadtteil Mooswald ein Anliegerverkehrskonzept erstellt.

Dezember 2020

Mit Betriebsbeginn am 13. Dezember 2020 geht die Verlängerung der Stadtbahn Messe nach knapp zweijähriger Bauzeit in Betrieb. Damit werden das Messegelände, das neue SC-Stadion und das Gewerbegebiet Nord besser durch das Stadtbahnnetz der Freiburger Verkehrs AG (VAG) erschlossen.

Oktober 2020

Die Suwonallee, Zufahrtsstraße zum neuen SC-Stadion und gleichzeitig Verbindungsachse zwischen der Madison- und Granadaallee ist ab sofort für den Verkehr freigegeben.

Juni 2020

Am neuen SC-Stadion fanden letzte Woche Asphaltarbeiten zur nächtlichen Stunde statt. Der von einer Fachfirma verbaute besonders haltbare Belag brauchte die niedrigen Abend- und Nachttemperaturen.

April 2020

Die Coronakrise hat auch Auswirkungen auf den ohnehin sportlichen Zeitplan zur Fertigstellung des neuen SC-Fußballstadions am Wolfswinkel.

Nachdem der nördliche Bauabschnitt für die neue Kreuzung zwischen der Granada- und Suwonallee planmäßig abgeschlossen ist, beginnen nun am Montag, 6. April, die Bauarbeiten der Abbiegespuren im südlichen Teil.

Februar 2020

Große Fortschritte gibt es beim Bau des neuen SC-Fußballstadions zu vermelden: Teile der Infrastruktur rund ums Stadion mit Straßen und Parkplätzen sind bereits gebaut – und auch das Stadion selbst ist im Rohbau quasi fertig. Dennoch ist der Zeitplan bis zum Beginn der kommenden Erstligasaison im August „weiterhin extrem ambitioniert“, wie Baubürgermeister Martin Haag bei einem Presserundgang mitteilte.

Dezember 2019

Ende Dezember wurde die neue Fuß- und Radwegbrücke entlang der Granadaallee über die neue Suwonallee dem Verkehr übergeben.

November 2019

Drei Straßen umschließen das Areal des neuen SC-Stadions, nun stehen ihre Namen fest.

September 2019

Extensive Rinderbeweidung zur Aufwertung von Nahrungsflächen für die Dohle an der renaturierten Elz

Ausgleichsmaßnahme für das neue SC-Stadion als erfolgreiche Kooperation zwischen der Gemeinde Teningen, der DB Netz AG und der Stadt Freiburg.

August 2019

Arbeiten am neuen SC-Stadion sind in vollem Gange

Die Bauarbeiten für das neue SC-Stadion laufen auf Hochtouren – Straßenbau, Außenanlagen, die Erweiterung der Stadtbahn Messe und auch der Stadionbau selbst gehen voran.

Juli 2019

Ausgleichsflächen auf der Deponie Eichelbuck erfolgreich gewachsen

Seit einem Jahr entwickelt die Stadt Freiburg Magerrasen auf der Deponie Eichelbuck – als Ausgleichsmaßnahmen für die Bauarbeiten für das neue SC-Stadion. Nun zeigen sich erste positive Ergebnisse für Flora und Fauna.

Mai 2019

Verwaltungsgericht weist Eilantrag der Anwohner ab

Das Verwaltungsgericht Freiburg hat in einem Eilverfahren die Anträge von sechs Anwohnern aus dem Stadtteil Mooswald gegen die Baugenehmigung für das neue SC-Stadions abgelehnt. Das Eilverfahren hatte zum Ziel, dass das Gericht eine aufschiebende Wirkung der Klage anordnet und den Bau des Stadions bis zur Verhandlung des Hauptverfahrens stoppt. Die Arbeiten zum neuen Stadion dürfen wie geplant weiter laufen.

März 2019

Grundsteinlegung fürs Stadion

Noch ist es nur eine viereckige Baugrube, doch schon bald wird daraus der Stadionkörper in die Höhe wachsen. Mit der Grundsteinlegung Ende März hat die eigentliche Bauphase für das neue Fußballstadion am Flugplatz begonnen.

November 2018

Bauarbeiten beginnen: Baugenehmigung liegt vor

Nachdem am vorvergangenen Freitag der Bebauungsplan für das neue Stadion in Kraft getreten ist, wurde Ende letzter Woche vom Regierungspräsidium die Baugenehmigung erteilt. Die Änderung des Flächennutzungsplanes wurde bereits Mitte September genehmigt, somit besteht auf Basis der vorbereitenden und der verbindlichen Bauleitplanung Baurecht für das Stadion.

Juli 2018

Mit nur vier Gegenstimmen hat der Gemeinderat den Bebauungsplan für das neue Stadion auf dem Flugplatzareal beschlossen. Für Oktober erwarten Stadt und SC Freiburg die Baugenehmigung. Damit endet eine lange Vorgeschichte, die 2011 mit einem Gutachten zum möglichen Um- oder Ausbau am alten Standort in der Schwarzwaldstraße begann.

Juni 2018

Ende Juli ist es soweit: Dann steht im Gemeinderat der Satzungsbeschluss über den Bebauungsplan zum neuen Stadion am Wolfswinkel auf der Tagesordnung. Zuvor werden mit der Änderung des Flächennutzungsplan und dem Bebauungsplan für die Stadt Neue Messe bereits wichtige Entscheidungen getroffen.

Oktober 2017

Eine aktuelle Stellungnahme des Regierungspräsidiums (RP) Stuttgart vom Montag, 23. Oktober, bestätigt die Einschätzung der Gesellschaft für Luftverkehrsforschung (GFL), dass ein sicheres Nebeneinander von Stadion und Flugbetrieb am Wolfsbuck möglich ist.

August 2017

Vor dutzenden Journalist*innen stellten der SC Freiburg und die Stadt Freiburg am Donnerstag den Siegerentwurf für das neue Freiburger Fußballstadion vor. Mit dem Stadionbau beauftragt ist das Unternehmen Köster GmbH aus Osnabrück, welches bei diesem Projekt mit der HPP Architekten GmbH aus Düsseldorf kooperiert. Ihr Entwurf sieht eine Kapazität von rund 34.700 Plätzen vor, wovon mehr als ein Drittel als Stehplätze ausgewiesen sind.

November 2016

Anlieger, Bürgervereine, Bürgerinitiativen, Verbände und Interessengruppen noch vor dem Gemeinderat über Stadionplanung informiert

Oktober 2016

In einer ausführlichen Vorlage informiert das Bürgermeisteramt den Gemeinderat in dessen Sitzung am 15. November – fast auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Grundsatzbeschluss für ein neues Fußballstadion vom 18. November 2014 – über den aktuellen Sachstand in den wesentlichen Teilbereichen des Stadionprojekts.

Juli 2016

Segelflugbetrieb bleibt noch ein Jahr auf den bisherigen Bahnen möglich und wird Ende Juni 2017 eingestellt

April 2016

Neue Gesellschaft nahm planmäßig zum April ihre Arbeit auf. SFG bereitet europaweite Ausschreibung für das Bieterverfahren mit Planung und Bau des Stadionprojekts aus einer Hand vor

Februar 2016

Stadion bringt erhebliche Vorteile für das Universitätsareal durch bessere Verkehrsanbindung und entlastet das Land beim Stellplatznachweis 

Januar 2016

Der nächste Schritt auf dem Weg zum neuen Stadion: In der kommenden Woche entscheidet der Gemeinderat über die Gründung einer „Stadion Freiburg Objektträger GmbH & Co. KG“. Die wichtigste Aufgabe der neuen Gesellschaft: Sie wird das Stadion bauen und ist nach dessen Fertigstellung Eigentümerin und Verpächterin der Fußballarena. Voraussichtlich zum 1.April soll die Gesellschaft starten und das Ausschreibungsverfahren auf den Weg bringen.

Dezember 2015

Wie geht es weiter mit der Planung des künftigen SC-Stadions am Wolfswinkel, wann werden welche nächsten Schritte entschieden? Die Information zum aktuellen Sachstand des Stadionprojekts stand im Mittelpunkt der ersten Sitzung eines Begleitforums zum Neubau des SC-Stadions am 10. Dezember im Technischen Rathaus.

Dezember 2015

Keine eindeutige Empfehlung für oder gegen Holz -  entscheidende Kriterien sind Langlebigkeit,  Bau- und Unterhaltskosten sowie nachhaltiges und der Region angemessene Gestaltungskonzept. Bisher nur wenige Beispiele und kaum Erfahrungen für Holzbauweise in Fußballstadien - SC beschreibt Rahmenbedingungen für Einsatz von Holz.

Februar 2015

Bürgerentscheid zum SC-Stadion

Insgesamt 46,5 % der wahlberechtigten Freiburgerinnen und Freiburger gaben beim fünften Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt ihre Stimme ab. Dabei stimmten 45.629 Wählerinnen und Wähler für das vom Gemeinderat beschlossene Bau- und Finanzierungskonzept und somit für den Bau eines neuen SC-Stadions im Wolfswinkel, 32.790 Stimmberechtigte votierten dagegen. Mit insgesamt 45.629 Ja-Stimmen wurde die notwendige Mindeststimmenzahl (Quorum) erreicht, wonach mindestens 25 % der Stimmen (42.284) auf eine der beiden Alternativen entfallen mussten. Damit ist das Ergebnis des Bürgerentscheids bindend.

Drucksachen

Gemeinderatssitzung vom 24.07.2018:
Kostenkalkulation Infrastruktur
Vorlage: G-18/162
Änderung Flächennutzungsplan 2020
Vorlage: G-18/098
Bebauungsplan
Vorlage: G-18/112
Erschließung
Vorlage: G-18/125
Stadion Freiburg Objektträger GmbH&Co. KG
Vorlage: G-18/106
Veränderungssperre
Vorlage: G-18/139

Gemeinderatssitzung vom 23.05.2017:
Offenlage des Bebauungsplan 'Neues Fußballstadion am Flugplatz', Plan-Nr. 2-74
Vorlage G-17/035

Gemeinderatssitzung vom 15.11.2016:
Information zur Standortplanung
Vorlage G-16/268

Gemeinderatssitzung vom 2.2.2016:
Gründung der Stadion Freiburg Objektträger-Gesellschaft
Vorlage G-16/019

Gemeinderatssitzung vom 15.12.2015
Vertrag mit dem Land Baden-Württemberg über Beteiligung an Infrastrukturmaßnahme
Vorlage G-15/047

Bau- und Umlegungsausschuss 17.6.2015
Bauleitplanverfahren Neues Stadion
Vorlage BA-15/003

Gemeinderatssitzung vom 19.5.2015:
Weiteres Vorgehen Neues Fußballstadion am Flugplatz
Vorlage G-15/069

Gemeinderatssitzung vom 3.2.2015:
Bericht über das Ergebnis des Bürgerentscheids
Vorlage G-15/048

Gemeinderatssitzung vom 18.11.2014:
Neues Fußballstadion am Flugplatz/ Wolfswinkel
Vorlage G-14/183
Vorlage G-14/183.1

Sämtliche gemeinderätlichen Drucksachen zum SC-Stadion finden Sie im Rats- und Bürger-Informationssystem

Kontakt

Anregungen, Einwendungen und Stellungnahmen zu den Planungen zum SC-Stadion per E-Mail an: sc-stadion@stadt.freiburg.de

Expertisen und Gutachten

Sämtliche Expertisen und Gutachten zu Themen wie Verkehr, Lärm und Umwelt

Amtsblatt-Beilage

Alle Infos zum Bürgerentscheid auf acht Seiten Amtsblatt-Beilage (4,193 MB)