Home Rathaus und Service Corona-Portal

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Auf den folgenden Seiten sind Informationen zum Coronavirus zusammengefasst. Für weiterführende Infos wird auf die Seiten der zuständigen Behörden und Einrichtungen weitergeleitet.

Weitere News

18. November

Seit Wochen steigen die Infektionszahlen mit dem Coronavirus wieder an. Menschen, die aufgrund des Alters oder aufgrund von Vorerkrankungen zu den Risikogruppen gehören, sollen weiterhin Kontakte vermieden und vorsichtig sein. Um diesen Menschen zu helfen, bieten viele Freiburger Vereine und Initiativen ehrenamtlich Hilfe in der Nachbarschaft an.

9. November

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, gelten derzeit Regeln, die auch den Kulturbetrieb betreffen. Das hat zur Folge, dass Veranstaltungen des Kulturamts im November abgesagt oder verschoben werden. Betroffen sind die Buchvorstellung "Die Freiburger Stadtrechte des hohen Mittelalters" am 16.11., die Verleihung des Reinhold-Schneider-Preises am 22.11. sowie der Aktionstag "Cities for Life – Cities against the Death Penalty" am 30.11.

6. November

Im Zuge der Corona-Pandemie ist das Bürgerservicezentrum (BSZ) ab Dienstag, 10. November, bis auf Weiteres von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Samstags ist das BSZ geschlossen.

6. November

Die Zerstörung der Freiburger Synagoge in der Reichs­pogromnacht jährt sich dieses Jahr zum 82. Mal. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Gedenkstunde auf dem Platz der Alten Synagoge von städtischer Seite aus dieses Jahr, in Absprache mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit als Mitveranstalterin, abgesagt.

5. November 2020

Die Stadtbibliothek am Münsterplatz verkürzt ihre Öffnungszeiten, die Stadtteilbibliotheken behalten die alten Öffnungszeiten,der Bücherbus fährt wie zuletzt mit eingeschränktem Fahrplan.

4. November 2020

Die von Bund und Ländern beschlossenen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen auch die Städtischen Museen Freiburg: Alle fünf Häuser bleiben bis voraussichtlich Ende November geschlossen. Der Museumsshop in der Salzstraße 34 ist weiterhin geöffnet. Dienstags bis samstags, von 10 bis 17 Uhr, sind dort druckfrische Kataloge zu den aktuellen Ausstellungen oder kleine Weihnachtsgeschenke für Kunst- und Kulturliebhaber erhältlich. Auch den Museums-Pass-Musées gibt es hier zu kaufen.

4. November 2020

Gemäß der Vorgaben des Landes aus der aktuellen Coronaverordnung werden alle Schwimmbäder und das Thermalbad geschlossen. Das Schulschwimmen wird bis Ende November mit sofortiger Wirkung abgesagt.

4. November 2020

Museen, Theater, Planetarium, Mundenhof und Bäder sowie alle Gastronomiebetriebe werden geschlossen. Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen, auch der Betrieb von öffentlichen und privaten Sportanlagen ist untersagt. Kitas, Kindergärten und Schulen sowie Wochenmärkte und Geschäfte aller Branchen bleiben geöffnet – Nahverkehr läuft weiter, auch die Verwaltung bleibt offen. 

2. November 2020

Die Schauinslandbahn wird im gesamten November stillstehen. Gemäß den neuen Corona-Beschränkungen ist der Betrieb von Personenseilbahnen derzeit nicht gestattet. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird in dieser Zeit nicht angeboten.

23. Oktober 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und der damit verbundenen Sperrstunde für gastronomische Betriebe stellt die Freiburger Verkehrs AG (VAG)  bis auf weiteres ihren durchgehenden Nachtverkehr "Safer Traffic" ein, der in den Nächten auf Samstag und auf Sonntag sowie vor bestimmten Feiertagen angeboten wird. Dies betrifft sowohl die Stadtbahnverkehre als auch die Anschlusstaxen ins Umland. Das Frauen-Nacht-Taxi kann weiterhin genutzt werden.

Hinweis: Aufgrund der sehr dynamischen Situation wird die Seite fortlaufend aktualisiert. Die Informationen sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit und den Inhalt der verlinkten Seiten kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Aktueller Corona-Inzidenzwert

Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Freiburg und den Landkreis gibt es auf der Website des zuständigen Gesundheitsamtes des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald.