Fraktion Eine Stadt für alle

Beitrag der Institution zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Freiburg und zu den Freiburger Nachhaltigkeitszielen

Für unsere Fraktion „Eine Stadt für alle“ sind Umweltschutz und Ökologie selbstverständlich und wir verfechten das Prinzip der Nachhaltigkeit. Uns ist wichtig, dass Nachhaltigkeit sowohl in ökologischer als auch in ökonomischer, aber insbesondere auch in sozialer Dimension gedacht wird. Besonders ökologische Nachhaltigkeit z.B. in Form von hohen Energiestandards, darf nicht auf Kosten der sozialen Nachhaltigkeit gehen. Soziale Nachhaltigkeit heißt, dass die sozialen Dimensionen von Kommunalpolitik langfristig gedacht und stabilisiert werden müssen. Im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit wird Freiburg oft als Vorreiterin gesehen und wird nicht umsonst „Green City“ genannt. Doch wenn wir dieses Image weiterleben möchten, müssen wir neue Wege gehen. Das Erreichen der Klimaziele ist nicht Aufgabe von Benachteiligten, sondern muss von Wirtschaft, Politik und den finanziell genügend abgesicherten Teilen der Gesellschaft getragen werden, die in ihren Möglichkeiten zur Teilhabe dadurch nicht eingeschränkt werden.

Fraktion Eine Stadt für alle

https://www.iclei.org/