Home Kunsthaus L6

Vernissage: 14. September 2018 / 18 Uhr

Annette Voit: Am Morgen war er früh aufgestanden. Pfeifend hantierte er in der Küche herum, bis er das Haus verließ. Hinter ihm fiel die Tür mit einem leisen Klacken ins Schloß. Das Liedchen hatte er mitgenommen.

In der aktuellen Ausstellung im Kunsthaus L6 präsentiert Annette Voit eine neue raumfüllende Installation mit farbigen Papierbahnen. Dieses Farblabyrinth speist sich aus Erinnerungen und Assoziationen. Annette Voit interessiert sich dabei aber nicht für eine monochrome Strenge, vielmehr erzählt sie Geschichten in aufflackernden Momentaufnahmen, deren Verbindung jeweils vom Betrachter gemacht wird. Dabei vermitteln sich Bild und Text gegenseitig und erweitern den poetischen Raum. Diese Durchmischung und gegenseitige Bedingung von Text und Bild sind auch in ihren Künstlerbüchern Triebfeder beim Blättern.

Vernissage: 14. September 2018 / 18 Uhr

GARAGE L6 #22: Upper Playground

Sanna Reitz


KUNSTHAUS L6

Lameystr. 6
79108 Freiburg
0761/ 5035991 (nur während der Öffnungszeiten)

Do/Fr 16 - 19 Uhr
Sa/So 11 - 17 Uhr

weitere Informationen:
Kulturamt Freiburg: 0761/201 2101
samuel.dangel@stadt.freiburg.de

Auf dem Stadtplan anzeigen

Von der Innenstadt mit der Straßenbahn Nr. 4 in Richtung Zähringen, Haltestelle "Tullastrasse", von dort zwei Gehminuten, unmittelbar in der Nachbarschaft des Bürgerhaus Zähringen

Postadresse:
Kulturamt Freiburg
Samuel Dangel
Münsterplatz 30
79098 Freiburg

Die städtische Galerie Kunsthaus L6 wird gefördert von: