Europa-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen 2024

Am 9. Juni 2024 finden in Freiburg die Europa-, die Gemeinderats- und die Ortschaftsratswahlen statt. Alle Wahlberechtigten erhalten dafür Anfang Mai 2024 ihre Wahlbenachrichtigung. Ebenfalls ab Anfang Mai 2024 kann Briefwahl beantragt werden.

Europawahl

Gewählt werden die 96 deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments. Auf dem Stimmzettel kann eine Stimme abgegeben werden. Wahlberechtigt sind alle Deutschen ab 16 Jahren sowie auf Antrag alle Unionsbürger_innen ab 16 Jahren. Ehemalige Freiburger_innen, die im Ausland leben, können ebenfalls die Aufnahme ins Freiburger Wählerverzeichnis beantragen.
Antrag zur Aufnahme ins Wählerverzeichnis für Unionsbürger_innen
Antrag zur Aufnahme ins Wählerverzeichnis für im Ausland lebende ehemalige Freiburger_innen
Empfängeradresse auf dem Antrag: Stadt Freiburg i.Br., Wahlamt, Berliner Allee 1, 79114 Freiburg i.Br.

Gemeinderatswahl

Gewählt werden die 48 Mitglieder des Freiburger Gemeinderats. Auf dem Stimmzettel können 48 Stimmen abgegeben werden. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Unionsbürger_innen ab 16 Jahren, die seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in Freiburg haben.

Ortschaftsratswahlen

Gewählt werden die Mitglieder der Freiburger Ortschaftsräte in Hochdorf, Opfingen, Munzingen und Tiengen (je 14 Mitglieder) sowie in Ebnet, Kappel, Lehen und Waltershofen (je 12 Mitglieder). Auf dem Stimmzettel können 14 bzw. 12 Stimmen abgegeben werden. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Unionsbürger_innen ab 16 Jahren, die seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in der jeweiligen Ortschaft haben.

Wahlen in Freiburg

Kontakt

Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement

Wahlamt
Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Telefon 0761 201-5757
Fax 0761 201-5798