Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag, 10–17 Uhr
Freitag,10–19 Uhr

Eintrittspreise

Dauer- und Sonderausstellung:
7 Euro / erm. 5 Euro

nur Dauerausstellung:
5 Euro / erm. 3 Euro

Kontakt

Augustinermuseum

Augustinerplatz
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 761 201-2531
augustinermuseum
@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen

Piktogramm: barrierefrei erreichbar, rollstuhlgerecht über Aufzug, rollstuhlgerechtes WC

Beratung und Buchung
von Führungen
Tel.: +49 761 201 - 2501
museumspaedagogik
@stadt.freiburg.de

23. November 2019 – 4. Oktober 2020

freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt

Augustinermuseum

Geschichte birgt viele Rätsel. Was wissen wir eigentlich über Freiburgs Vergangenheit? Wer gründete die Stadt und wer lebte hier? Wie sah die Arbeits- und Freizeitwelt aus? Waren die berühmten Bächle schon immer beliebte Spielorte für Kinder? Oder wozu dienten sie ursprünglich?

Einige Antworten findet man in Schriftquellen, vom Alltag der Menschen erzählen aber nur wenige. Anders die Funde aus der Erde: Kochgeschirr, verzierte Ofenkacheln, Öllämpchen, mittelalterliche Lederschuhe, Trinkbecher und Spielfiguren, ein Topf aus der Phase der Stadtgründung oder ein Toilettensitz aus dem 13. Jahrhundert – alle berichten aus erster Hand. Wer viele Hinweise zusammenpuzzelt, erhält ein vielschichtiges Bild früherer Zeiten.

Zum 900-jährigen Stadtjubiläum zeigen die Städtischen Museen Freiburg und das Landesamt für Denkmalpflege erstmals eine Überblicksausstellung, die diese faszinierenden Objekte aus vergangen Jahrhunderten zum Sprechen bringt. Mitmachstationen, 3D-Animationen, Wimmelbilder und ein Ausstellungs-Comic schlagen eine Brücke in die Gegenwart.



Der virtuelle Rundgang lädt zum Schlendern durch die Ausstellung ein. Die Exponate sind mit weiterführenden Texten, Bild-, Video- oder Audiomaterial verknüpft: Für Infos einfach auf die Objekte klicken!

3 archäologische Objekte auf schwarzem Hintergrund: ein Jesusknabe, ein Einhorn und eine gläserne Vase.
© Archäologisches Landesmuseum BW Konstanz, Foto: M. Schreiner / Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, Foto: B. Wiesenfahrt
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Freiburg um 1200 n. Chr. im 3D-Modell
Freiburg um 1200 n. Chr. im 3D-Modell © H.-J. van Akkeren nach Vorlage Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“, Foto: Axel Killian
Blick in die Ausstellung „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ © Augustinermuseum – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian

Gebärdensprachführung / "freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt"

Angelika Zinsmaier, Referentin für Kulturvermittlung, führt durch die aktuelle Sonderausstellung "freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt" und präsentiert ihre persönlichen Lieblingsobjekte. Die Führung wurde von Gebärdensprachdolmetscherin Bea Blumrich live in deutsche Gebärdensprache übersetzt und bietet einen Einblick in die Schau.

Aktuell in der Ausstellung

Vermittlungsangebote

Der Buchungsservice informiert unter Telefon 0761 / 201-2501 oder per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de über Führungen und Vermittlungsangebote für Kindergärten, Schulen und inklusive Gruppen.

360-Grad-Tour mit Audioguide von Kindern für Kinder



Mit Löwe Leo, Rabe Rio und Einhorn Ella tauchen Kinder spielerisch in die Stadtgeschichte ein. Noch mehr spannende Geschichten erfahren sie bei den interaktiven Stationen und Videos. Einfach auf die Objekte und farblich unterlegten Flächen im virtuellen Rundgang klicken und schon geht die Zeitreise los!

Willkommen!

Kanonenkugeln

Bächle

Silberpokal

Bodenschätze

Edelsteine schleifen

Münzen prägen

Beten

Glücksbringer

Steine bearbeiten

Lernen

Leder bearbeiten

Menschen

Brunnen

Spielen

Stube

Essen

Hausmauer

Bis bald!

 
  Nur Bild Bild + Text