Eine Reise in die Vergangenheit

Die Räume im Erdgeschoss widmen sich der Stadtgründung, der politischen Emanzipation der Bürger vom 14. bis zum 18. Jahrhundert und der neueren Geschichte. Im Gewölbekeller veranschaulichen Modelle die bauliche Entwicklung der Stadt. Der 30jährige Krieg und seine Folgen, Wirtschaftsgeschichte, Klöster und Stiftungen sowie der Bau des Münsters sind Themen im Obergeschoss. In Hof, Treppenhaus und ehemaligem Schlafgemach stehen Leben und Werk des vielseitigen Künstlers Johann Christian Wentzinger im Fokus.

Setzkasten der Geschichte, Foto: Axel Killian
Ziborium, Foto: H.-P. Vieser
J. C. Wentzinger, Sommer für den Park von Schloss Ebnet, 1748/49, Leihgabe Adelhausenstiftung Freiburg, Foto: Hans-Peter Vieser

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag, 10–17 Uhr

Eintrittspreise

Tickets reservieren unter:
Tel.: +49 761 201 - 2515
oder online buchen.

3 Euro / erm. 2 Euro.

Freier Eintritt unter 27 und mit dem Museums-PASS-Musées.

Kontakt

Museum für Stadtgeschichte

Wentzingerhaus
Münsterplatz 30
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 761 201 - 2515
msg@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen