Geburtstag feiern im Museum

Eine Geburtstagsfeier im Museum ist ein besonderes Ereignis, ganz gleich, ob die Kinder sechs oder 12 Jahre alt sind. Nach einer spannenden Entdeckungsreise durch die Ausstellung entstehen in der Werkstatt kleine Kunstwerke, Spiele oder andere Erinnerungsstücke, die mit nach Hause genommen werden.

Über Angebote zu den Sonderausstellungen informiert Sie der Buchungsservice. Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

Teilnahmebegrenzung: 10 Kinder

Preise
120 Minuten: 80 Euro + Material
180 Minuten: 110 Euro + Material

Unser Geburtstagsprogramm im Überblick

Foto: Fotolia/ Monthly, Ausschnitt.

Alle Häuser

Den Tätern auf der Spur – Museumsdetektive ermitteln
Museumsrallye,  ab 8 Jahren
180 Minuten

Einige Unholde treiben in den Museen der Stadt Freiburg ihr Unwesen. Sie haben Bilder entwendet, Vitrinen geöffnet und einiges mehr angestellt. Ein Fall für die Museumsdetektive. Gemeinsam werden wir im Museum für Neue Kunst, dem Museum Natur und Mensch, dem Augustinermuseum, dem Museum für Stadtgeschichte und dem Archäologischen Museum nach dem Rechten sehen...

Foto: A. Killian

Museum Natur und Mensch

Tierisch giftig!
Kreativwerkstatt, ab 6 Jahren
120 Minuten

Angst vor Schlangen, Spinnen oder giftigen Kröten? Das ist was für Erwachsene! Gemeinsam klären die Kinder einen mysteriösen Vergiftungs-Fall auf und lernen dabei die giftigsten Tiere der Welt kennen. Mutige können dabei auch mit lebenden Schlangen hautnah in Kontakt treten – natürlich nur mit den ungiftigen. Mit Naturmaterialien gestalten Kinder eigene Gifttier-Terrarien.
 
Bitte pro Kind einen leeren Schuhkarton mitbringen.

Foto: R. Eggstein

Augustinermuseum

Der Höllenhund und seine rätselhaften Freunde
Tonwerkstatt, ab 5 Jahren
120 oder 180 Minuten,  Material: 2 Euro

Wer bei Regen schon mal am Münster war, kennt die vielen seltsamen Figuren, die Wasser spucken. Wir schauen uns  vielen verschiedenen  Wasserspeier am Münster  und im Augustinermuseum einmal ganz genau an. Anschließend entstehen Münstermonster aus Ton.

Komm mit ins Mittelalter
mittelalterlicher Geldbeutel, ab 5 Jahren
120 Minuten, Material: 2,50 Euro

Wie haben die Menschen vor über 500 Jahren gelebt? Wir tauchen ein in die mittelalterliche Bilder- und Lebenswelt. Da gibt es viele Geschichten zu entdecken. Dabei schlüpfen wir in die damalige Kleidung und besuchen die Grafen von Freiburg. Nachdem wir der Orgel gelauscht haben, schauen wir uns an, wie die bunten Glasfenster hergestellt wurden. In der Werkstatt entsteht ein mittelalterlicher Geldbeutel.

Foto: R. Eggstein

Museum für Neue Kunst

Wilde Experimente im Farblabor
Collage aus Farbexperimenten, ab 7 Jahren
180 Minuten, Material: 3 Euro

Bilder bestehen aus Farbe. Doch was bringt die Farben zum Leuchten? Inspiriert von den Gemälden des Museums experimentieren wir im Atelier mit verrückten Möglichkeiten zu "malen": Da kommen Murmeln, Spachtel, Schnüre und Schwämme zum Einsatz – nur keine Pinsel!Die Ergebnisse schmücken dann eine Aufbewahrungsröhre für eure Werke.

Rot, Gelb, Blau – Die Farbmonster sind los!
Malen mit Flüssigfarbe, ab 5-6 Jahren
120 Minuten, Material: 2 Euro

Die Farbmonster sind entllaufen – wir müssen Sie einfangen, sonst wird noch das ganze Museum bunt! Im Atelier vermischen sich die drei und tanzen mit ihren  Freunden Grün, Lila und Orange übers Blatt.

Sonderausstellung: Freundschaftsspiel. Horst und Gabriele Siedle-Kunststiftung : Museum für Neue Kunst

Kunterbunt und Maskenhaft: Porträt mal anders
Gestalten von Masken - ab 8 Jahren
120 Minuten, Material: 3 Euro

Viele Gesichter schauen uns an: mal farbenfroh, mal ganz erst. Die Künstler Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner und Ferdinand Léger haben sie gemalt – aber total unterschiedlich. Da sind doch die Augen total verrutscht? Tanzt die Frau oder schwebt sie? Was uns die Gemälde über die dargestellten Personen verraten und warum der Künstler sie genau so gemalt haben, überlegen wir gemeinsam beim Museumsrundgang. Im Atelier werden Maskenrohlinge zu kunterbunten Phantasiegesichtern – mit Hilfe von Farben und einem großen Materialfundus.

Foto: R. Eggstein

Archäologisches Museum Colombischlössle

Der Steinzeitzoo: Mammut, Rentier & Co
Steinzeitwerkstatt, ab 5 Jahren
120 Minuten oder 180 Minuten, Material: 3 Euro

Wir tauchen in die Eiszeit ein und entdecken das Leben der Menschen vor 12.000 Jahren! Kleine Fundstücke erzählen von großen Mammuts, mächtigen Rentieren oder schnellen Wildpferden. Zur Erinnerung fertigt jedes Kind mit Naturfarben ein Steinzeitbild auf Leder oder Schiefer.

Tausche Jeans gegen Tunika – Bei den Römern
Mosaikwerkstatt, ab 9 Jahren
180 Minuten, Material 3 Euro

Wir erkunden das Leben von  Kindern, die  vor rund 2000 Jahren aufwuchsen, lernen die Mode der damaligen Zeit kennen und erproben die Technik des Mosaiklegens.

Kontakt

Informationen und Buchungsanfragen an den Buchungsservice der Städtischen Museen
+49 (0) 761 201 – 2501
museumspaedagogik@stadt.freiburg.de