Rückschau 2022

03.03.2022

Vom Ei zum Küken

Ein Küken fehlt in der Ausstellung – und leider auch im Schwarzwald: Das Auerküken. Für die wilden Cousins der Museumsküken wird der Lebensraum knapp. Im Schwarzwald gibt es nur noch 228 Auerhühner und in den letzten fünf Jahren konnte kaum Nachwuchs überleben. Während der Ausstellungslaufzeit macht das Museum mit Plakaten und Informationen darauf aufmerksam und unterstützt damit die Kampagne „Auerküken wild & frei“ des Vereins „Auerhuhn im Schwarzwald e. V.“. Der Verein kämpft für die Rettung des Schwarzwälder Wappentieres.