© Archäologisches Landesmuseum BW Konstanz, Foto: M. Schreiner / Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, Foto: B. Wiesenfahrt

freiburg.archäologie – 200 Jahre Forschen in der Stadt

Museum für Stadtgeschichte | 14. Dezember 2019 – 4. Oktober 2020

© Archäologisches Museum Colombischlössle – Städtische Museen Freiburg, Fragmente eines römischen Mosaiks vom Schloßberg in Freiburg, Foto: Axel Killian

freiburg.archäologie – Leben vor der Stadt

Archäologisches Museum Colombischlössle | 28. Mai 2020 bis 11. April 2021


Vorschau

03.12.2019

freiburg.archäologie – 200 Jahre Forschen in der Stadt

14. Dezember 2019 – 4. Oktober 2020

Ob bei Straßen- und Häuserbau oder bei Sanierungsarbeiten an bestehenden Gebäuden: Wo gegraben oder in Mauern eingegriffen wird, kommen bruchstückhaft Spuren der Vergangenheit zutage. Seit rund 200 Jahren werden diese professionell gesichtet, gesichert und analysiert. Mit welchen hochmodernen Techniken die Archäologie heute arbeitet und welche Methoden früher angewendet wurden, zeigt die Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte.

27.11.2019

freiburg.archäologie – Leben vor der Stadt

28. Mai 2020 bis 11. April 2021

Wie sah das Leben vor der Stadt aus? Diese Frage stellt die Ausstellung gleich in zweifacher Hinsicht: zeitlich und räumlich. Schon vor 16.000 Jahren haben Menschen am Tuniberg Rentiere gejagt, in der Bronze- und Eisenzeit das Umland besiedelt und in der Spätantike an der Grenze zum Römischen Reich gelebt.


 
  Nur Bild Bild + Text