17. Februar – 7. April 2024

Vom Ei zum Küken

Museum Natur und Mensch

Mit den ersten Frühlingsboten in der Natur geht es auch im Museum wieder los: Aus den Eiern seltener Hühnerrassen schlüpfen flauschige Küken, die langjährige Fans begeistern und neue gewinnen. Spannende Mitmachstationen vermitteln spielerisch, wie sich unser Konsumverhalten auf das Tierwohl auswirkt. Winzig und rund oder groß und kunterbunt – wer welche Eier legt und ob es den Picasso-Vogel wirklich gibt, finden Kinder und Erwachsene beim gemeinsamen Rätseln an der neuen Quizwand heraus. Außerdem stellt die Ethnologische Sammlung Feste und Bräuche rund ums Ei vor.

Neugierige Küken, Foto: Patrick Seeger
Neugierige Küken, Foto: Patrick Seeger

Wer mehr über das Auerhuhn im Schwarzwald erfahren möchte, ist richtig in der Interventionsausstellung im 1. OG des Museum.

Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Patrick Seeger. 
Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Patrick Seeger. 
Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Patrick Seeger. 
Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Patrick Seeger. 
Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Axel Killian.
Ausstellungsansicht "Vom Ei zum Küken", Foto: Axel Killian.

Wer von Küken nicht genug bekommen kann, sollte einmal bei unserem Kooperationspartner, der Stadtbibliothek Freiburg vorbeischauen. Dort gibt es einen Büchertisch zum Thema. 

Hinweis für Familien: Für einen Museumsbesuch den Kinderwagen am besten zu Hause lassen, denn leider ist das Platzangebot in der Garderobe beschränkt und Kinderwagen dürfen nicht mit in die Ausstellung. Baby- und Kindertragen ohne Metallstangen sind erlaubt.

Hinweis für Kitas und Schulen: Leider sind alle Gruppentermine bereits ausgebucht. Eine Anmeldung weiterer Gruppen ist nicht möglich.

Kreativwettbewerb

2024 haben Ihre Kinder wieder die Möglichkeit, die Ausstellung selbst mit zu gestalten: Ein bunter „Eierbaum“ bietet Raum für phantasievolle Ideen. Alle Einsendungen zum Wettbewerb werden an diesem aufgehängt und werden so Teil der Ausstellung. Eine Museums-Jury prämiert die kreativsten Gruppenarbeiten. Für die Gewinnergruppen organisieren wir einen exklusiven Besuch auf einem Bio-Bauernhof.

Mehr Informationen zum Kreativwettbewerb finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Mittwoch–Sonntag, 10–17 Uhr
Dienstag, 10–19 Uhr

Eintrittspreise

5 Euro / erm. 3 Euro

Eintritt frei für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 27 Jahren sowie mit Museums-PASS-Musées

Tickets

vor Ort oder online buchen

Kontakt

Museum Natur und Mensch

Gerberau 32
79098 Freiburg
Tel.: +49 761 201-2566
mnm@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen

barrierefrei erreichbar, rollstuhlgerecht mit Hilfe über Aufzug, rollstuhlgerechtes WC