Aktuelle Nachrichten der Stadt Freiburg

Die Feministin Anne Wizorek stellt am 18. Februar ihre Initiative #ausnahmslos vor


Deutsch English Français Español Italiano 中文 Русский


02.02.2016

Sitzung vom 2. Februar 2016

In seiner ersten Sitzung 2016 hat der Gemeinderat hitzig über die Entwicklung des Breisacher Hofs diskutiert. Generelles Lob der Fraktionen gab es hingegen für die Umbau- und Sanierungspläne des Stubeareals in St. Georgen. Weitere Themen waren unter anderem der Bedarf an Kitas, die Stadiongesellschaft und die Sanierung der Adolf-Reichwein-Schule.

mehr...

Nächste Sitzung



Aktuelle Ausgabe vom 12. Februar - jetzt lesen


17.12.2015

Eine Anlaufstelle für Engagierte

Das überwältigende Engagement von einzelnen Personen, Firmen, Initiativen und Organisationen ist in Freiburg eine zentrale Basis für die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen. Um den ehrenamtlichen Einsatz zu organisieren, hat die Stadtverwaltung nun eine fachliche Koordinierungsstelle eingerichtet. Sie ist dem städtischen Büro für Migration und Integration angegliedert und mit drei Fachleuten besetzt.

mehr...

Die Feministin Anne Wizorek stellt am 18.2. ihre Initiative #ausnahmslos vor


Buntes Treiben herrscht wochentags auf dem großen Münstermarkt rund um Freiburgs Wahrzeichen. Frisches Obst, Gemüse und Blumen locken die Menschen genauso wie die "Lange Rote", Freiburgs legendäre Bratwurst.


Übernachtung



09.02.2016

Theater Freiburg zeigt Arrigo Boitos romantische Oper „Mefistofele“

Mit der Oper „Mefistofele“ des italienischen Komponisten und Librettisten Arrigo Boito begeistert dasTheater Freiburg derzeit seine Gäste. Seine Oper ist eine sehr komprimierte und ziemlich kompromisslose Bearbeitung des Goethe-Stoffs, in der schlaglichthaft Fausts Teufelspakt, Gretchen-Tragödie sowie die arkadische Erlösungsfantasie rund um Helena verknüpft werden.

mehr...

09.02.2016

Innovationszentrum Nord

Speziell für Start-ups, Spin-offs sowie junge und innovative Unternehmen schafft die Wirtschaftsförderung der FWTM gemeinsam mit der Technologiestiftung BioMed Freiburg ein modernes, attraktives Raumangebot in der Engesserstraße 4a.

mehr...

09.02.2016

Für eine Zukunft ohne Atomenergie

Zum 30. Jahrestag nach Tschernobyl und fünf Jahre nach Fukushima erinnert die Stadt an diese beiden Reaktorkatastrophen und setzt sich für eine Energieversorgung ohne Atomenergie ein. Zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung am 25. Februar sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

mehr...