Mundenhof Im Testament bedenken

Im Testament bedenken

Der Mundenhof als Erbe

Was bleibt, wenn ich gehe? Was passiert mit meinem Vermögen? - Diese Fragen stellen wir uns alle früher oder später. Vielleicht entsteht dabei auch der Wunsch, mit dem eigenen Nachlass etwas Gutes zu tun. Das Dokument, das diese Wünsche nach der Lebenszeit regelt, ist Ihr Testament. Damit verfügen Sie frei über Ihr Hab und Gut.

Immer wieder kommen Menschen auf den Mundenhof zu, die den Tier-Natur-Erlebnispark in ihrem Testament bedenken möchten. Sie möchten beispielsweise die grundsätzliche Arbeit des Mundenhofs unterstützen oder ein bestimmtes Projekt, das ihnen am Herzen liegt.

Zwei Buntmarder
Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg

In der Vergangenheit konnten durch großzügige Vermächtnisse zum Beispiel ein Vogelhaus, das Buntmardergehege und der Haupteingang des Mundenhofs gebaut werden. Sogar eine befristete Sekretariatsstelle konnte mit einer Erbschaft finanziert werden.

Ansprechpartner & Kontakt

Wenn auch Sie den Mundenhof mit Ihrem Testament unterstützen möchten, wenden Sie sich jederzeit an uns. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeiten der Unterstützung und besprechen gemeinsam alle nötigen Schritte.

Susanne Eckert
Mundenhofleitung
Tel: 0761 / 201-6580
mundenhof@stadt.freiburg.de

Kontakt

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof
Mundenhof 37
79111 Freiburg

Telefon: 0761/ 201-6580
Fax: 0761/ 201-6581
mundenhof@stadt.freiburg.de

Erdmännchen

2021 Bau des neuen ErdmännchengehegesHier können Sie uns unterstützen

Lageplan

Bilder

Ehrenamtliche gesucht

3 Jungstörche im Nest

Der Mundenhof sucht Betreuer und Betreuerinnen für die in Freiburg geschlüpften Jungvögel. Schwindelfreiheit, Interesse an Vogelkunde und ein bisschen Zeit – das ist alles was es dafür braucht.

Defibrillator verfügbar

Grafik mit der Aufschrift: "Kampf dem Herztod. Danke an diese Sponsoren!"

Auf dem Mundenhof gibt es jetzt einen Defibrillator. Das Gerät befindet sich beim Eingang der Toilettenanlage in der Hofwirtschaft. Der Mundenhof bedankt sich bei allen Sponsoren, die diesen finanziert haben.