INZeitung

Die InZeitung für Integration und Interkultur wird vom Migrantinnen- und Migrantenbeirat herausgegeben und liegt mit einer Auflage von 106.000 dem Amtsblatt bei. Hier finden Sie alle bisher erschienen Ausgaben als PDF-Datei.


IN Zeitung Nr. 18, Lenz/Sommer 2016

  • DiverCity: MigrantInnen in Metropolen, deutsche Auswanderer nach Brasilien und deutsche Einwanderer nach Landwasser.
  • Portrait: Es muss der Bär sein, der die Keramikerin Nona Otarashvili immer wieder nach Georgien zurückruft.
  • Im Gespräch Der »alpenländische« Schriftsteller Robert Menasse hasst die Berge, glaubt an ein Europa der Regionen und warnt vor nationalen »Alternativen«.
  • Kultur: Gelebte Mehrsprachigkeit, zweisprachige Medien, ein InOrt zum Entspannen und was fehlt in Freiburg?


IN Zeitung Nr. 17, Winter 2015

  • Wer ist dein Nachbar? Thema Fremdenfeindlichkeit
  • Porträt: Dolmetscherin Zeynep Akay bringt Hilfsgüter in die Türkei und den Nordirak
  • Wien interkulturell: Reisebericht der Redaktion
  • Interkulturelles Literaturfestival InSchrift

PDF öffnen (6,459 MB)



IN Zeitung Nr. 16, Herbst 2015

  • Portrait: Marek Kriese schwamm im Europapokal und hat einer ganzen Menge Kindern das Schwimmen beigebracht
  • Warum Deutschland? Warum wandert man ausgerechnet nach Deutschland aus?
  • Politik: Viele neue Gesichter im Freiburger MigrantInnenbeirat.
  • Literatur: Ein deutsches Bett in Georgien

PDF öffnen (5,91 MB)



IN Zeitung Nr. 15, Frühjahr 2015

  • Portrait: Stolz auf den blauen Ausweis - Farhad Vakof. Ein Weltbürger gegen Religionisierung
  • Verwandtschaft: Familien in Bewegung - Gegen die Erwartungen der Verwandtschaft handeln
  • Verwertbarkeit: Sechs schiefe Ansichten - Widerworte zur Verwertungslogik in der Migrationspolitik
  • MigrantInnenbeirat: Im Sommer wird gewählt - Was interessierte Kandidierende wissen müssen
  • Kultur: freiburger film forum - Ein Festival wird dreißig

PDF öffnen (8,212 MB)



IN Zeitung Nr. 13/14, Herbst/Winter 2014

  • Portrait: Ein Künstler und Afropolitan
  • Über alle Berge: Flucht, Homophobie, Bürokratie, eine Urlaubsgeschichte, eine Fußballkariere und Menschen, die es geschafft haben
  • Literatur: Eine russisch-ukrainische Wien-Geschichte, eine Erzählung über zwei bizarre Kameraden
  • Ein Vielfalt-Konzept für Freiburg: Wo wollen wir gemeinsam hin?
  • MigrantInnenbeirat: Die interkulturellen Wochen in Freiburg mit Veranstaltungskalender

PDF öffnen (8,832 MB)



IN Zeitung Nr. 12, Sommer 2014

  • Werdet politisch! Wie soll die MigrantInnenvertretung der Zukunft aussehen?
  • Kommunalwahl 2014: Zehn Fragen an die Kandidatinnen
  • Kein Wahlrecht – geht's noch? Am 25. Mai wird symbolisch gewählt
  • Ein Vielfalt-Konzept für Freiburg: Wo wollen wir gemeinsam hin?
  • Ein Gebot der Menschlichkeit: Was bedeutet das humanitäre Bleiberecht ?

PDF öffnen (3,559 MB)



IN Zeitung Nr. 11, Winter 2013/14

  • Portrait: Regisseur und Schauspieler Momo Ekissi spielt die europäischen Meisterwerke in verschiedenen Sprachen und hat ein bewegtes Leben.
  • Debatte: Wer braucht das Wort »Migrationshintergrund«? Wieso ist es oft nicht beliebt? Kann man es abschaffen?
  • Gesundheit: Deutsche Ärzte – fremde Patienten, Freiburger Migranten im weißen Kittel; viele Aspekte der Inklusion und mehr.
  • Kultur: Ein fahrender InOrt und virtuelle Universitäten für Bildungsnomaden.

PDF öffnen (8,112 MB)



IN Zeitung Nr. 10, Sommer 2013

  • Portrait: Naser Khalil, ein Palästinenser aus Damaskus, betreut Flüchtlinge und interessiert sich für andere Kulturen und Literaturen.
  • Migrantenbeirat: Die Zeit ist reif: Wahlrecht für alle! Der neue Vorstand des MigrantInnenbeirats und Visionen der Frauenkommission.
  • Europa: Die Krise und die neue Mobilität, Freiburger Euromovers und mehr.
  • Kultur: Eine Kaserne mit Migrationshintergrund, ein nicht stattgefundenes Gespräch mit Kindern und schwungvolle Kommunikation im Irisch Pub.

PDF öffnen (5,714 MB)



IN Zeitung Nr. 9, Dezember 2012

  • Schrei: Kinder- und Jugend-Sonderheft mit Texten und Debatten über Kinderrechte, Toleranz und
    Interkultur von jungen Autoren.
  • Migrantenbeirat: Visionen über Bildung, Beteiligungshaushalt und der Bericht der Frauenkommission.
  • Portrait: Eine African-Schwarzwald-Lady, die gern deutsch kocht, spazieren geht und provoziert.
  • Kultur: Die russische Dichterin, die das Schwabentor besungen hat, Winterfeste in Europa und Sommer in Athen.

PDF öffnen (3,208 MB)



IN Zeitung Nr. 8, September 2012

  • Medien: Migration und Medien: Ein ewiges Problem?
    Radio, Internetportale und Zeitungen in der interkulturellen Gesellschaft.
  • Portrait: Agostinho Dias, ein Portugiese aus Freiburg, macht unglaublich viel, fühlt sich einheimisch und mag das
    Wort »Gastarbeiter« nicht.
  • Migrantenbeirat: Die Interkulturellen Wochen in Freiburg: Bedeutung und eine Programmvorschau. Der Freiburger Integrationspreis.
  • Kultur: Xiang chou – ein Wort, das im Deutschen fehlt ,
    die Bibliothek als Ort der Mehrsprachigkeit, ein japanischer Fischer und ein interkultureller Wald …

PDF öffnen (4,904 MB)



IN Zeitung Nr. 7, April 2012

  • Portrait: Der freiburger Schriftsteller Murat Küçük schreibt über die alevitische Minderheit in der Türkei, Identitäten in Istanbul und einen Kriminalroman.
  • Migrantenbeirat: Ein Plädoyer für die Änderung der Asylgesetze und wichtige Informationen für Bürger mit Migrationshintergrund.
  • Typisch? Was ist typisch für wen? Lustige Wiegenlieder, Fernreisen oder Rassismus? Diese Fragen und einige Antworten in unserem Schwerpunkt.
  • Kultur: Eine deutsche Auswanderin in Griechenland, die mehrsprachiger Familienjargon, Interview mit der Schriftstellerin Yoko Tawada …

PDF öffnen (5,439 MB)



IN Zeitung Nr. 6, Dezember 2011

  • Portrait: "Deutschland darf ruhig etwas lustiger werden": Eine deutsche Märchen erzählerin will Grenzen abschaffen.
  • Wohnen: Wer wohnt in diesem Häuschen hier? Expeditionen ins Basler Tor und nach Weingarten, Familienpflege in Krisenfällen und mehr im Schwerpunkt.
  • Migrantenbeirat: Vorstellung der Kultur- und Medienkommission, Kritik am Betreuungsgeld und dem neuen elektronischen Aufenthaltstitel.
  • Kultur: Eine afrikanische Weihnachtsgeschichte, Neujahr auf Mongolisch, ein Essay über´Weihnachtsbäckerei, ein Figurengedicht...

PDF öffnen (4,202 MB)



INZeitung

IN Zeitung Nr. 4/5, September 2011

  • Portrait: Carmen Luna ist eine Freiburger Künstlerin aus Peru. Neben zahlreichen Projekten hat sie auch eine Kunstschule gegründet – und 50 Frauen gemalt.
  • Frauen: Fußball, Bauchtanz und die Frauenkonferenz, der Kampf gegen Diskriminierung und der Kampf für Hosen und vieles mehr im Schwerpunkt.
  • Migrantenbeirat: Wie funktioniert der Beirat? Was gibt‘s Neues aus den Kommissionen? Wie steht‘s mit dem Wahlrecht für Migrantinnen und Migranten?
  • Kultur: InTipps und InOrte, die Indonesische Gruppe und eine interkulturelle Familiengeschichte, Ankommen, Boulespielen und Sprechblasen

PDF öffnen (2,685 MB)
E-Paper öffnen (2,169 MB)


INZeitung (6,083 MB)

IN Zeitung Nr. 3, Oktober 2010

  • Gesundheit: Eine internationale Zahnarztpraxis, eine türkische Psychotherapeutin, das Institut AMIKO, das Medinetz Freiburg und das GEMO-Projekt – in unserem Schwerpunkt zu Gesundheitsthemen
  • Beiratswahl: Nach der Wahl im Juli hat der neue Migrantinnen- und Migrantenbeirat seine Arbeit aufgenommen und im September seinen neuen Vorstand und seinen Vorsitzenden gewählt
  • Kultur: Eine rumänische Bibliothek und ein neuer Kulturbegriff, eine trinationale Ehe und ein Gespräch unter Afrikanern, eine Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg und eine zu Gastarbeitern in Freiburg, dazu eine Kneipe im Stühlinger, ein indisches Gericht und natürlich die InTipps

PDF öffnen (6,083 MB)
E-Paper öffnen (1,222 MB)


INZeitung (2,019 MB)

IN Zeitung Nr. 2, Juli 2010

  • Beiratswahl: Am 18. Juli 2010 wird der Freiburger Migrantinnen- und Migrantenbeirat neu gewählt
  • Porträt: Nguyen Thi Hoa flüchtete mit dem Boot aus Vietnam, kam nach Deutschland und lernte kochen – erst badisch, dann asiatisch
  • Kultur: Ein tschechischer Ballettlehrer, eine ethnologische Studie über die muslimische Frau, ein Forum mit internationalem Fußballturnier, Facets, ...

PDF öffnen (2,019 MB)
E-Paper öffnen (2,17 MB)


INZeitung

IN Zeitung Nr. 1, Februar 2010

  • Kind und Familie: Multikulturalität und Mehrsprachigkeit werden oft als Problem betrachtet
  • Kultur: Ein Essay und ein Interview, ein deutsch-brasilianischer Verein und eine japanische Bibliothek, ein Theaterstück, ein interkultureller Veranstaltungsort – und die InTipps
  • Einbürgerung: Beim Einbürgerungstest geht es manchmal zu wie bei der Führerscheinprüfung

PDF öffnen (844 KB)
E-Paper öffnen (775,9 KB)

Wenn Sie das Amtsblatt nicht bekommen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion:

Telefon: 0761/ 201- 1340, -1341
amtsblatt@stadt.freiburg.de


Sonderseiten

Flüchtlinge in Freiburg (1,447 MB)

Ältere Sonderseiten im Archiv


InZeitung

Die Zeitung für Integration und Interkultur gibt Migrantinnen und Migranten in Freiburg eine Stimme.

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Migrantenbeirat. Sie liegt sie in unregelmäßiger Folge dem Amtsblatt bei.

Ältere Ausgaben im Archiv

Die InZeitung im Internet unter www.inzeitung.de