Ortsverwaltung Kappel

Großtalstraße 45
79117 Freiburg

Auf dem Stadtplan anzeigen 

Telefon: 0761 / 6 11 08 - 0
Fax: 0761 / 6 11 08 - 99

E-Mail: ov-kappel@stadt.freiburg.de
(nur für den Empfang formloser elektronischer Post)


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Montag und Mittwoch
14:00 bis 17:00 Uhr


Ortsverwaltung Kappel

Ortsvorsteher Hermann Dittmers

Ortsvorsteher Hermann Dittmers

Rathaus
Großtalstraße 45
79117 Freiburg

Telefon dienstlich: 0761 / 6 11 08-0

E-Mail dienstlich: ov-kappel@stadt.freiburg.de
(nur für den Empfang formloser elektronischer Post)

Sprechzeiten des Ortsvorstehers: mittwochs von 18 - 19.30 Uhr ohne Termin oder individuell nach Vereinbarung!


​Ortschaftsratssitzungen

Die Sitzungstermine und die entsprechenden Tagesordnungen sowie Berichte aus den öffentlichen Sitzungen des Ortschaftsrates finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.


Aktuelles

Im Rahmen der Fortschreibung des Regionalplanes wurde auch das Kapitel „Windenergie“ aktualisiert. Es geht darum, bis zum Jahr 2020 immerhin 10 % der Stromerzeugung aus heimischer Windenergie zur produzieren. Zu der Stellungnahme der Stadt Freiburg an den Regionalverband wurde auch der Ortschaftsrat angehört. mehr...

Die regelmäßige Sprechstunde von Ortsvorsteher Hermann Dittmers im Kappler Rathaus fällt am Mittwoch, den 29.04.2015 aus. mehr...

Meldung vom 17.04.2015

Ergänzung der Tagesordnung

Die Tagesordnung der öffentlichen OR-Sitzung am Dienstag, den 21.04.2015 wird um den folgenden Tagesordnungspunkt ergänzt: mehr...

Am Dienstag, den 21.04.2015, findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Freiburg-Kappel eingeladen sind. mehr...

Nach dem Motto: „ Zum Wegwerfen zu schade“ , werden hier gut erhaltene, noch gebrauchsfähige Gegenstände (z.B. Möbel,  Haushaltsgeräte, u.s.w.) kostenfrei veröffentlicht. Durch diese Waren- und Sperr(-müll)güterbörse kann das Sperrmüllaufkommen reduziert werden und noch gebrauchsfähige Gegenstände landen nicht auf der Mülldeponie. mehr...