Home Leben in Freiburg Gesundheit Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle

IBB Psychiatrische Hilfen

Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle

Was können wir für Sie tun?

Wir sind da für Ihre Anliegen, Fragen, Anregungen und Beschwerden zur psychiatrischen Versorgung.

  • Information Sie erhalten Informationen, die Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und ihren Angehörigen helfen können, z.B. über Möglichkeiten der Unterstützung
  • Beratung
    Sie erhalten dahingehend Beratung, welche Hilfsangebote für Sie passen könnten bzw. wie Sie diese in Anspruch nehmen können
  • Beschwerden
    Sie können sich bei Problemen mit Einrichtungen und Diensten der psychiatrischen Versorgung an uns wenden (im Besonderen an die Patientenfürsprecher/innen).

Gemeinsam werden wir nach Lösungen suchen



Wer wir sind:

  • Die Mitglieder der IBB- Stelle und die Patientenfürsprecher/innen sind in öffentlichem Auftrag ehrenamtlich tätig und dafür persönlich durch die Stadt Freiburg und den Landkreis Breigau-Hochschwarzwald eingesetzt.
  • Wir arbeiten in einem Team von Menschen mit unterschiedlichem Erfahrungshintergrund in der Psychiatrie: als Experte aus Erfahrung, als Angehörige, als psychiatrische Fachkräfte.
  • Wir sind keine Aufsichtsinstanz und haben keine Weisungsbefugnis gegenüber Einrichtungen und Diensten.
  • Wir sind in den Gemeindepsychiatrischen Verbünden aktiv.


Wir arbeiten

  • unabhängig und neutral
  • kostenlos
  • unter Wahrung der Schweigepflicht
  • für Einwohner und Einwohnerinnen der Stadt Freiburg und Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald


Hinweis:
Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) und ihre Mitglieder übernehmen keinerlei Haftung für die Hinweise bzw. Empfehlungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Welche Hinweise und Empfehlungen Sie annehmen und wie Sie diese umsetzen, liegt allein in Ihrer Verantwortung. Weder durch die Aufnahme des Kontakts zur IBB-Stelle noch durch die geführte Kommunikation im Rahmen der Information, Beratung bzw. Bearbeitung von Beschwerden werden vertragliche Pflichten begründet. Insbesondere ist ein rechtlich durchsetzbarer Anspruch auf Beratung bzw. Verfolgung einer Beschwerde und eine vertragliche Haftung aufgrund der Tätigkeit der IBB-Stelle ausgeschlossen. Die IBB-Stelle erteilt keine Rechtsberatung.

Kontakt

IBB-Stelle
Persönlich vor Ort:
Mo 11 - 13 Uhr
Di 16 - 18 Uhr; Fr 14 - 16 Uhr

07 61/ 201-3639 (AB)
ibb@stadt.freiburg.de

Die Anrufbeantworter (AB) werden regelmäßig abgehört. Sie können uns auch einen Brief senden. Wir vereinbaren auch persönliche Termine außerhalb der Sprechzeiten.


Wo Sie uns finden

Eschholzstraße 86
79115 Freiburg

Straßenbahn Linien 1, 3, 4, 5
Haltestelle Eschholzstraße

Buslinie 14,
Haltestelle Ferdinand-Weiss-Straße

Patientenfürsprecher
Eschholzstraße 86
79016 Freiburg
(Haltestelle Linie 1,3,5 Eschholzstraße)