Bebauungspläne im Verfahren

Beurbarung

Plan-Nr. 5-60a

Stadtteil Brühl

1. Änderung des Bebauungsplans

Das Plangebiet wird zu Friedhofstraße hin und entlang der Konradin-Kreutzer-Straße bis zum Tennenbacher Platz durch eine II- bis IV-geschossige Blockrandbebauung geprägt. Entlang der Tennenbacher Straße liegen III- bis IVgeschossige
Gebäude. Alle Gebäude haben steile abgewalmte Dächer. Der Blockinnenbereich ist von niedrigen Garagenhöfen und Gewächshäusern geprägt. Es gilt der Bebauungsplan "Beurbarung", Plan-Nr. 5-60, von 1981. Der Bebauungsplan setzt im betroffenen Bereich Baugrenzen zur Straße hin fest. Weitere Festlegungen sind über den Bebauungsplan nicht getroffen, d. h. Art und Maß der baulichen Nutzung richten sich nach § 34 BauGB.

Für den Eckbereich gegenüber dem Haupteingang des Freiburger Friedhofs ist im Juni 2012 ein Bauvorbescheid für einen III-geschossigen Baukörper mit Flachdach und einer geplanten Firsthöhe von 12,90 m erteilt worden (Flst.Nrn. 2935/5, 2935/7 und 2935/9). Der Bauvorbescheid ist zwischenzeitlich wegen Zeitablauf erloschen.

Bekanntmachung vom 19.07.2019 (445,9 KB)

Aufstellungsbeschluss: 02.12.2015

Formlose Darlegung:
24.04.2017 - 26.05.2017

Anhörung: ---

Offenlagebeschluss: 10.07.2019

Offenlage:
29.07.2019 - 30.08.2019

Satzungsbeschluss:

Offenlagebeschluss

  • Beschlussvorlage  BA-19/006 mit Anlagen
    1. Lage des Plangebiets
    2. Planzeichnung (Entwurf)
    3. Textliche Festsetzungen (Entwurf)
    4. Satzung (Entwurf)
    5. Begründung (Entwurf)
    6. Umweltbeitrag mit artenschutzrechtlicher Relevanzprüfung
    7. Übersicht über den Umgang mit den während der frühzeitigen Beteiligung eingegangenen Stellungnahmen
  • Bebauungsplan (847,3 KB)

Gutachten

Aufstellungsbeschluss

Termine