Bebauungspläne im Verfahren

Längenloh-Nord

Plan-Nr.  2-57

Stadtteil Zähringen

Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften

Das Plangebiet liegt im Stadtteil Zähringen und umfasst eine Fläche von ca. 4,2 ha. Die Fläche wird begrenzt durch die Gundelfinger Straße im Westen, der gewerbliche Baufläche Längenloh-Süd im Süden, die Güterbahntrasse im Osten und die Kleingartenanlage Höfle im Norden.

Das Gebiet wird heute winkelförmig von einem Fuß- und Wirtschaftsweg erschlossen. Parallel zur Bahntrasse besteht nahezu über die gesamte Länge der Fläche ein unbefestigter Fuß- und Radweg.

Das Gebiet eignet sich aufgrund seiner Lage, Anbindung und Umgebung für eine gewerbliche Nutzung und es wird analog zu den Vorgaben des Flächennutzungsplans 2020 ausschließlich als Gewerbegebiet ausgewiesen.

Aufstellungsbeschluss: 17.01.2007
Formlose Darlegung: 05.02.2007 - 09.03.2007 /
31.01.2011 - 21.02.2011
Anhörung: 01.03.2007 / 10.02.2011
Offenlagebeschluss: -
Offenlage: -
Satzungsbeschluss: -

Termine