Home Rathaus und Service Haushalt und Finanzen Rückblick Beteiligungshaushalt

Rückblick

Erfolgreiche Vorschläge

In den vergangenen Jahren fanden sich zahlreiche Vorschläge aus dem Online-Forum zum Beteiligungshaushalt in Änderungsanträgen der Gemeinderatsfraktionen wieder, viele davon wurden schließlich in den Haushalt übernommen. So schafften es auch immer wieder Themen und Einrichtungen auf die städtische Zuschussliste, die ursprünglich nicht im Haushaltsentwurf vorgesehen waren.

Weitere Vorschläge aus den Beteiligungshaushalten gelangen im Verlauf der beiden Haushaltsjahre auf die städtische Agenda, nachdem diese bereits verabschiedet ist. Nicht für alle Vorschläge ist tatsächlich die Stadt mit ihrem Haushalt zuständig. Der Vollständigkeit halber sind sie dennoch hier aufgeführt.

Der Rückblick wird jeweils zum Beginn des kommenden Beteiligungshaushaltes aktualisiert. Die Informationen sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Die Vollständigkeit der Inhalte kann jedoch nicht gewährleistet werden.

Alle Vorschläge aus den Online-Foren

Zu jedem Beteiligungshaushalt gibt es eine vollständige Übersicht mit allen eingegangenen Vorschlägen. Die Übersicht findet sich unter alle Vorschläge zum jeweiligen Jahr der Beteiligungshaushalte.

Vorschlag: Filmfestival Greenmotions e.V. fördern

Der Vorschlag wurde im Forum 165 mal unterstützt


Kurzbeschreibung

 Das Greenmotions Filmfestival zeigt Filme zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit.


Im Rahmen eines Filmwettbewerbs zu einem zukunftsweisenden Thema werden die Beiträge für die Festival Woche ausgewählt. Daneben gibt es Workshops, mehrere Fahrradkino-Veranstaltungen in Freiburger Schulen und eine Fahrraddisko als Eröffnungsfeier. Hierbei wird der Strom für den Projektor oder die Musik mit Hilfe von Fahrrädern selbst produziert.

Vision: Verantwortung für Denken und Handeln übernehmen

Die Vision des Greenmotions Festival ist eine gesunde Welt mit lebendigen Menschen, die bewusst und authentisch ihren Herzensweg gehen und dabei die Verbundenheit zu allen Lebewesen spüren und Verantwortung für ihr Denken und Handeln übernehmen. Mit dem Engagement möchte das Greenmotions Team Augen öffnen, Bewusstsein schaffen und zu Taten inspirieren. Um dies zu erreichen werden lösungsorientierte und konstruktive Filme ausgewählt sowie lokale Initiativen zum Filmfestival eingeladen.

Seit 2014 findet das Greenmotions Filmfestival jährlich im November statt. Wie für viele andere stellt die Corona-Pandemie auch eine Herausforderung für das Greenmotions Filmfestival dar. In diesem Zuge hat sich das Greenmotions Team dazu entschieden den diesjährigen Filmwettbewerb zum Schwerpunktthema „Unser Wasser“ auf das kommende Jahr zu verschieben.

Durch den erstmals gewährten städtischen Zuschuss war es dem Verein möglich drei Mitarbeiter_innen auf Minijob-Basis für die Festivalsaison anzustellen.


Anträge der Fraktionen

Grünen, UL, JPG, FL/FF und FDP


Weitere Infos

greenmotions-filmfestival.de

 

Stand: Dezember 2020