Home Rathaus und Service Haushalt und Finanzen Rückblick Beteiligungshaushalt

Rückblick

Erfolgreiche Vorschläge

In den vergangenen Jahren fanden sich zahlreiche Vorschläge aus dem Online-Forum zum Beteiligungshaushalt in Änderungsanträgen der Gemeinderatsfraktionen wieder, viele davon wurden schließlich in den Haushalt übernommen. So schafften es auch immer wieder Themen und Einrichtungen auf die städtische Zuschussliste, die ursprünglich nicht im Haushaltsentwurf vorgesehen waren.

Weitere Vorschläge aus den Beteiligungshaushalten gelangen im Verlauf der beiden Haushaltsjahre auf die städtische Agenda, nachdem diese bereits verabschiedet ist. Nicht für alle Vorschläge ist tatsächlich die Stadt mit ihrem Haushalt zuständig. Der Vollständigkeit halber sind sie dennoch hier aufgeführt.

Der Rückblick wird jeweils zum Beginn des kommenden Beteiligungshaushaltes aktualisiert. Die Informationen sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Die Vollständigkeit der Inhalte kann jedoch nicht gewährleistet werden.

Alle Vorschläge aus den Online-Foren

Zu jedem Beteiligungshaushalt gibt es eine vollständige Übersicht mit allen eingegangenen Vorschlägen. Die Übersicht findet sich unter alle Vorschläge zum jeweiligen Jahr der Beteiligungshaushalte.

Vorschlag: Cala Theater fördern

Der Vorschlag wurde im Forum 101 mal unterstützt


Kurzbeschreibung

Das Cala Theater spricht Erwachsene, wie auch Kinder und Jugendliche, mit seiner humorvollen und geistreichen Unterhaltung an.


Seit über 30 Jahren gibt es das Cala Theater, somit ist es eine der ältesten und größten Kleinkunstbühnen in Freiburg. Das Cala Theater möchte den Besucher_innen das ganze Jahr über ein spannendes und vielseitiges Programm bieten.

In 2013 wurden neue zeitgenössische Autorenstücke ins Programm aufgenommen und ein neues Ensemble aufgebaut. Zusätzlich hat sich das Theater mit der örtlichen Kulturszene vernetzt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Jugend-Schauspielförderung. Begabte Jugendliche sind in den Produktionen des Jungen Theaters zu sehen.

Soziales Engagement mit theaterpädagogischer Arbeit

In den vergangenen Jahren hat das Theater insbesondere seine theaterpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen deutlich ausgeweitet. Für Kindern und Jugendlichen gibt es die Möglichkeit, ihre eigenen schauspielerischen Talente in Workshops und Kursen zu erkunden. Beispielsweise gibt es ein Angebot für mobile Theaterproduktionen an den Kindergärten und Grundschulen in Freiburg und der Region an. Diese werden auch gerne in Anspruch genommen. Zudem führt das Ensemble regelmäßig ehrenamtlich Theaterstücke für benachteiligte Kinder auf.

Mit dem erstmals gewährten städtischen Zuschuss konnte der Verein vorrangig laufende Kosten für die Durchführung der Angebote und die Personalkosten für das Team decken sowie eine Teilzeitkraft im Büro einstellen.


Anträge der Fraktionen

SPD, FL/FF und FDP


Weitere Infos

www.calatheater.de

 

Stand: November 2020