Home Rathaus und Service Haushalt und Finanzen Rückblick Beteiligungshaushalt

Rückblick

Erfolgreiche Vorschläge

In den vergangenen Jahren fanden sich zahlreiche Vorschläge aus dem Online-Forum zum Beteiligungshaushalt in Änderungsanträgen der Gemeinderatsfraktionen wieder, viele davon wurden schließlich in den Haushalt übernommen. So schafften es auch immer wieder Themen und Einrichtungen auf die städtische Zuschussliste, die ursprünglich nicht im Haushaltsentwurf vorgesehen waren.

Weitere Vorschläge aus den Beteiligungshaushalten gelangen im Verlauf der beiden Haushaltsjahre auf die städtische Agenda, nachdem diese bereits verabschiedet ist. Nicht für alle Vorschläge ist tatsächlich die Stadt mit ihrem Haushalt zuständig. Der Vollständigkeit halber sind sie dennoch hier aufgeführt.

Der Rückblick wird jeweils zum Beginn des kommenden Beteiligungshaushaltes aktualisiert. Die Informationen sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Die Vollständigkeit der Inhalte kann jedoch nicht gewährleistet werden.

Alle Vorschläge aus den Online-Foren

Zu jedem Beteiligungshaushalt gibt es eine vollständige Übersicht mit allen eingegangenen Vorschlägen. Die Übersicht findet sich unter alle Vorschläge zum jeweiligen Jahr der Beteiligungshaushalte.

Vorschlag: Kinderabenteuerhof Freiburg e.V. fördern

Der Vorschlag wurde im Forum 296 mal unterstützt


Hofkarte neben einer Kräuterspirale
Hofkarte (Foto: Kinderabenteuerhof Freiburg e.V.)

Kurzbeschreibung

Das Team vom Kinderabenteuerhof Freiburg gestaltet offene und inklusive Kinder- und Jugendarbeit in einer naturnahen Umgebung direkt am Dorfbach. Zu den tier-, natur-, handwerk- und erlebnispädagogische Angeboten gehören feste Tages- und Ferienbetreuung, außerschulische Bildungspakete und Freizeitangebote für alle Menschen in Freiburg. 


Ziel des Vereins ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen durch das Betreiben eines Abenteuerspielplatzes mit inklusivem und ökologisch orientiertem Profil. Seit 2002 ist der Verein vom Sozial- und Jugendamt als Träger der offenen und außerschulischen Kinder- und Jugendhilfe anerkannt und Mitglied im Bund der Abenteuerspielplätze und Jugendfarmen.

Naturökologisch und inklusiv orientierte Kinder- und Jugendarbeit

Das Team vom Kinderabenteuerhof arbeitet mit naturökologischen und inklusiven Konzepten Diese werden immer mehr angenommen und geschätzt. In 2020 steht das Team vom Kinderabenteuerhof vor neuen Herausforderungen. Als Folge der Corona-Pandemie fallen ab 2021 Finanzmittel für die Begleitung inklusiver Praktika weg. Auch die Finanzierung der Verwaltung, die erst aus dem Ehrenamt geführt und professionalisiert wurde, ist eine Herausforderung.

Durch die Erhöhung des städtischen Zuschusses konnten weggefallene Projektmittel für die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen kompensiert werden. Zusätzlich konnten die Mehraufwendungen für Angebotsausweitungen und die gestiegene Zahl der Besucher_innen entsprechend refinanziert werden. 


Anträge der Fraktionen


Grüne, SPD, UL, JPG und FL/FF


Weitere Infos

www.kinderabenteuerhof.de

 

Stand: November 2020