Home Planen, Bauen und Verkehr Bebauungspläne Kapellenweg / Kreuzkopfstraße

Bebauungspläne im Verfahren

Kapellenweg / Kreuzkopfstraße

Plan-Nr. 4-91

Stadtteil Wiehre

Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften

Das Plangebiet wird von villenartigen Einzelhäusern am Westhang des Lorettobergs dominiert. Die überwiegend großen, mitunter parkartigen Grundstücke sind teilweise mit großen Bäumen bestanden. Bis auf wenige Ausnahmen wurden die Gebäude hauptsächlich erst seit den 1960er Jahren errichtet.
 
Die Bebauungszeile entlang der Kreuzkopfstraße weist kaum noch Baulücken auf. Östlich der Kreuzkopfstraße bildet die Bebauung entlang der privaten Kreuzkopfsteige eine zweite Bebauungsreihe, jedoch begrenzt auf den nördlichen Plangebietsbereich. Im weiteren Geltungsbereich existiert keine zweite Bebauungsreihe. Eine Ausnahme bilden die bestehenden Anwesen auf den Grundstücken Flst.Nrn. 7991 und 8015.
 
In der Vergangenheit wurden insbesondere im nördlichen bzw. nordwestlichen Plangebiet einzelne Bauvorhaben nach § 34 BauGB genehmigt, die in Teilen die vorhandene Gebietsstruktur verformt haben. So wurden etwa großzügige Grundstücke im Zuge der Nachverdichtung geteilt und durch Gebäude bebaut, die das Baurecht hinsichtlich des zulässigen Maßes der baulichen Nutzung völlig ausschöpfen und damit das Erscheinungsbild bereits nachteilig verändert haben.
 
Durch die Realisierung von Gebäuden mit sehr großer Grundfläche, mitunter annähernd doppelt so großer Grundfläche wie im Plangebiet üblich, wurde bereits ein negativer Veränderungsdruck auf die Gebietsstruktur bewirkt. Eine Fortsetzung einer unkoordinierten Entwicklung im Rahmen des geltenden Baurechts würde die städtebauliche Entwicklung und Ordnung im Gebiet erheblich beeinträchtigen. 
 
Da aktuell und auch künftig zu erwarten ist, dass weitere Grundstücke geteilt und neu bebaut oder vorhandene Gebäude aus den vergangenen Jahrzehnten durch Neubauten ersetzt werden sollen, die sich städtebaulich nicht in die heute noch ablesbare Struktur einfügen, soll für das Plangebiet ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Dieser soll die städtebauliche Entwicklung und Ordnung im sensiblen, intensiv mit dem Landschaftsraum verknüpften stadträumlichen Umfeld des Lorettobergs gewährleisten. Damit soll eine noch stärkere Überformung des Gebiets, durch im Maßstab und Kubatur nicht angepasste Bauvorhaben, die u. a. geringere Abstände zueinander aufweisen und dadurch die landschaftsbildenden Grünstrukturen in ihrer Gesamtwirkung negativ beeinflussen, verhindert werden und eine langfristig tragfähige Konzeption für die künftige Entwicklung festlegt werden.
 
Der  Bau- und Umlegungsausschuss der Stadt Freiburg i.Br. hat am 08.05.2013 die Aufstellung eines Bebauungsplans „Kreuzkopfstraße“, Plan-Nr. 4-85, im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB im Stadtteil Wiehre beschlossen. Am 27.06.2018 hat der  Bau- und Umlegungsausschuss die Aufstellung eines weiteren Bebauungsplans mit örtlichen Bauvorschriften „Kapellenweg/ Südliche Mercystraße“, Plan-Nr. 4-91, im Stadtteil Wiehre beschlossen.
 
Da die Plangebiete beider Bebauungspläne unmittelbar aneinander grenzen und sich sowohl in Gebietsstruktur als auch im Stadt- und Landschaftsbild annähernd gleichen, sollen sie in einem Bebauungsplanverfahren zusammengefasst und unter dem neuem Titel Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften „Kapellenweg/ Kreuzkopfstraße“, Plan-Nr. 4-91, weitergeführt werden.
 
Die Inhalte der damaligen Aufstellungsbeschlüsse können den Drucksachen BA-13/021 und BA-18/015 entnommen werden.

Bekanntmachung vom 09.10.2020 (422,2 KB)

Aufstellungsbeschluss: 29.09.2020

Formlose Darlegung:
12.10.2020 - 13.11.2020

Anhörung:

Offenlagebeschluss:

Offenlage:

Satzungsbeschluss:

Aufstellungsbeschluss

  • Beschlussvorlage BaUStA-20/009 mit Anlagen
    1. Lage des Plangebiets
    2. Abgrenzung des Plangebiets
    3. Protokoll der Umwelterheblichkeitsprüfung (UEP) vom 25.10.2017 für den Bereich Kreuzkopfstraße
    4. Ergebnis Gutachten Stadt- und Landschaftsbild im Bereich Kapellenweg vom 31.01.2020
    5. Ergebnis Gutachten Stadt- und Landschaftsbild im Bereich Kreuzkopfstraße vom 31.01.2020
  • Bebauungsplan (2,128 MB)

Termine