Bebauungspläne im Verfahren

Gehrenstraße

Plan-Nr. 6-168

Stadtteil Haslach

Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften

Dem Baurechtsamt der Stadt Freiburg i. Br. liegt eine Bauvoranfrage für das Grundstück Uffhauser Straße 10, das nach Westen bis zur Damaschkestraße reicht, vor. Gegenstand ist eine Wohnanlage mit H-förmigem Grundriss, deren dreigeschossige Flügel an der Uffhauser Straße und Damaschkestraße durch einen insgesamt viergeschossigen Zwischenbau parallel des südlich verlaufenden Fuß- und Radwegs verbunden werden sollen. Hier sollen auch die oberirdischen Stellplätze für die gewerblichen Nutzungen im Vorderhaus an der Uffhauser Straße organisiert werden, während die Anlage der Stellplätze für die Wohnnutzung in einer über die Damaschkestraße erschlossenen Tiefgarage geplant wurde. Im Rahmen eines Abstimmungstermins wurde sowohl dem Bauherren als auch dem Entwurfsverfasser bereits mitgeteilt, dass aufgrund der zu großen Höhenentwicklung kein positiver Bescheid möglich sein wird. Es zeichnet sich jedoch ab, dass auch der seitens des Antragsstellers beschriebene Kompromissvorschlag (Reduzierung des Mittelbaus auf zwei Geschosse mit Flachdach) nicht den städtebaulichen Zielvorstellungen für das Grundstück, insbesondere im Hinblick auf eine Maßstäblichkeit der Bebauung und eine qualitätvolle Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner des Quartiers mit privaten Grün- und Freiflächen, entsprechen wird. Nach einer ersten Einschätzung wäre das Bauvorhaben nach diesen Überarbeitungen jedoch allein aus planungsrechtlicher Sicht potenziell genehmigungsfähig.

Aufstellungsbeschluss: 23.11.2016

Formlose Darlegung:

Anhörung:

Offenlagebeschluss:

Offenlage:

Satzungsbeschluss:

Aufstellungsbeschluss

Termine