Doppelhaushalt 2021/2022



25.21 Archiv

2.12.25.21


Kurzbeschreibung

Das Stadtarchiv übernimmt alle Unterlagen der Stadtverwaltung in analoger oder digitaler Form, denen rechtliche Bedeutung oder historischer Wert zukommt.


Weitere Informationen

Zusätzlich sammelt das Stadtarchiv nichtamtliche Unterlagen von Privatpersonen, Vereinen, Institutionen etc., die für die Geschichte der Stadt von Bedeutung sind. Das Stadtarchiv hat die Aufgabe, die Unterlagen – egal ob Schrift-, Bild- und Tonquellen oder Dateien, maschinenlesbar gespeicherte Informationen und Programme – zu erschließen, dauerhaft sicher zu verwahren und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben für eine Benutzung zur Verfügung zu stellen.

Damit gewährleistet das Stadtarchiv einerseits die Rechtssicherheit der Kommune und ihrer Bürger_innen und trägt andererseits zur Transparenz des Verwaltungshandelns als eine wesentliche Voraussetzung der demokratischen Gesellschaft bei. Darüber hinaus ist das Stadtarchiv zentraler Ansprechpartner und Kompetenzzentrum für Fragen zur Stadtgeschichte, fördert und betreibt eigene stadtgeschichtliche Forschung. Mit Publikationen, Vorträgen und Ausstellungen vermittelt das Stadtarchiv stadtgeschichtliches Wissen in der Bürgerschaft und wendet sich im Rahmen seiner Historischen Bildungsarbeit mit zielgruppenspezifischen Angeboten ebenso an Studierende sowie als außerschulischer Lernort vor allem auch an Schüler_innen aller Klassenstufen und Schularten.

Produktgruppen:

  • 25.21.00 Archiv