Doppelhaushalt 2021/2022



THH 11 Management Dezernat III

3.11.00.00


Kurzbeschreibung

Die Handlungsfelder des Büros des Ersten Bürgermeisters von Kirchbach umfassen die Koordination und Steuerungsunterstützung in den Geschäftsbereichen Kultur mit Bibliothekswesen und Eigenbetrieb Theater, Soziales mit kommunaler Beschäftigungsförderung und Senioren, Migration und Integration mit Flüchtlingsversorgung.


Weitere Informationen

Daneben besteht über die Zuordnung der Sozialen Stadtentwicklung mit der Sozialplanung, dem Bürgerschaftlichen Engagement sowie der Koordinationsstelle Inklusion eine fachliche Verantwortung für die Förderung und Implementierung von Querschnittsaufgaben innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung.

Die Wahrnehmung von Querschnittsaufgaben beinhaltet u.a. die Durchführung des Beteiligungshaushaltes mit dem Angebot für die Bürgerschaft, sich bei der Aufstellung des Doppelhaushaltes der Stadt mit Vorschlägen zur Verwendung städtischer Mittel zu beteiligen. Auf das Verwaltungshandeln insgesamt ausgelegt sind die im Dezernat erarbeiteten Aktionspläne für ein inklusives Freiburg. Ämterübergreifend wird die dem Dezernat unterliegende Geschäftsführung bei den städtebaulichen Sanierungsverfahren im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Soziale Stadt" wahrgenommen. Mit der Akquise von Fördermitteln, der Initiierung von Quartiersprojekten und der Förderung des stadtweiten bürgerschaftlichen Engagements wird über das Dezernat eine nachhaltige Stadtteil- und Quartiersentwicklung befördert. Dem Dezernat III wurde überdies eine Projektgruppe für die Konzeption und Durchführung des Stadtjubiläums 2020 zugeordnet, die aufgrund der pandemiebedingten Entwicklungen im Jahr 2020 in das Jahr 2021 fortgeführt wird.


Personal

Stellen im Amt Beamt_innen Beschäftigte Gesamt 2019/2020 Beamt_innen Beschäftigte Gesamt 2021/22
Büro des Bürgermeisters von Kirchbach 5,00 6,50 11,50 5,00 6,25 11,25

Neuschaffung: +0,25 VZÄ (Beteiligungshaushalt)

Unterjährige Änderung der Planstellenzuordnung: -0,5 VZÄ zu THH 14/Amt für Migration und Integration (Aufgabenänderung; Mehrbedarf strategisches Controlling beim AMI)

Ausblick

Die Schwerpunktbereiche in den Handlungsfeldern des Büros des Ersten Bürgermeisters orientieren sich im Steuerungsbereich an den im Dezernat III zugeordneten Ämtern, Dienststellen sowie dem Eigenbetrieb Theater. Auf die dortigen Ausführungen wird verwiesen. Im Bereich der Sozialen Stadtentwicklung liegt im kommenden Doppelhaushalt ein Schwerpunkt in der weiteren Fortschreibung des Aktionsplanes Inklusion sowie in der Neukonzeption und digitalen Dynamisierung des Sozialberichts.