Doppelhaushalt 2021/2022



36.20 Allgemeine Förderung junger Menschen

2.09.36.20


Kurzbeschreibung

Die Förderung und Entwicklung junger Menschen wird durch Angebote der Stadt und Träger der freien Jugendhilfe nach §§ 11, 12, 13 und 14 SGB VIII gefördert.


Weitere Informationen

Derzeit werden 28 Kinder- und Jugendbegegnungsstätten mit Angeboten zur Freizeitgestaltung, Beratung, Jugendbeteiligung und kulturellen Jugendbildung fachlich begleitet, koordiniert und gefördert. Hierzu gehören auch Einrichtungen mit geschlechtsspezifischen Angeboten. In diesem Aufgabenfeld ist auch die Organisation des Ferienpasses als städtisches Ferienprogramm angesiedelt. Die Erfüllung des erzieherischen Jugendschutzes als gesetzliche Pflichtaufgabe ist ebenfalls in diesen Bereich verortet. Sie umfasst die Bereitstellung von Informationen und Angeboten zum Jugendschutz und zum Jugendmedienschutz. Für den Bildungsbereich Schule werden der Ausbau und die Qualitätsentwicklung der Schulsozialarbeit an Freiburger Schulen koordiniert. Das Kinderbüro und das Jugendbüro sind Treffpunkt und politisches Sprachrohr für Kinder und Jugendliche. Beide ermöglichen eine Teilhabe am kommunalpolitischen Leben bereits in jungen Jahren.

Produktgruppen:

  • 36.20.01 Kinder- und Jugendarbeit
  • 36.20.02 Jugendsozialarbeit
  • 36.20.03 Kinderbüro / Jugendbüro
  • 36.20.04 Einrichtungen der Jugendarbeit